Frage von ichwersonst14, 24

Ich habe das Gefühl, dass Leute mich nicht leiden können?

Hallo :) Ich habe folgendes Problem und zwar bin ich eher eine Person, die sehr zurückhaltend ist. Vor allem in größeren Gruppen, oder wenn ich das Gefühl habe, mir hört jemand zu, spreche ich nicht gerne. Das ist ein bisschen ein Problem, weil ich dadurch irgendwie keinen Anschluss finde. Aber meistens möchte ich das auch irgendwie nicht, weil ich sehr schnell Rangstrukturen durchschaue, die sich einfach bei jeder Gruppe von Menschen bilden. Ich möchte mich in dieses System nicht einordnen und stehe deshalb meistens am Rand. Das Ding ist auch, dass ich manchmal bemerke, wie sich die Mienen von Leuten ändern, wenn sie mich sehen. Von Fröhlich zu total nüchtern, wenn nicht sogar verachtend. Ich weiß nicht, was ich dagegen tun kann. Irgendwie ist es mir einerseits egal, ob ich gemocht werde, aber andererseits weiß ich, dass es wichtig ist, gemocht zu werden. Mir fällt es auch schwer andere anzulächeln, außer ich meine es wirklich ehrlich. Viele Leute können ja einfach so Fremde anlächeln. Ich kann das nicht. Komme mir dabei so unglaublich unehrlich vor. Wenn ich mit einer Person alleine bin, kann ich mich einigermaßen öffnen, aber sobald es mehr als eine Person sind kann ich nicht mehr kreativ tätig sein, oder was persönliches von mir erzählen. Sorry, dass der Text jetzt so lange geworden ist. Es wäre echt super, wenn mir jemand was dazu sagen könnte? Habe ich ernsthafte Probleme, oder geht es vielleicht noch anderen so? Danke schonmal für hilfreiche Antworten!

Antwort
von Kamihe, 20

Du bist ein introvertierter Mensch und stehst überhaupt nicht auf Smalltalk . Versuch nicht Anerkennung auf Partys oder in der Disco zu finden. Dein Charakter ist nicht dafür ausgelegt. Es gibt andere Möglichkeifen z.B. auf Arbeit, oder Gemeinschaften welche Deinen Interessen entsprechen. Die Tatsache das du den Dialog mit mir fortsetzen willst zeigt doch schon das es Menschen gibt mit denen Du dich unterhalten kannst, Du musst sie nur in deinem Umfeld finden.

Kommentar von Kamihe ,

Sie haben eine Frage gestellt und ich habe versucht sie so gut wie möglich zu beantworten. Hat es Ihnen irgendeinen Nutzen gebracht?

Antwort
von Kamihe, 24

Es ist wohl so, das du dich selber nicht leiden kannst. Du möchtest so sein wie andere und deine distanzierte  Haltung anderen gegenüber erscheint denen als abwertend, sie schauen dann natürlich nicht freundlich drein, was dir den Eindruck vermittelt man könne dich nicht leiden.

Kommentar von ichwersonst14 ,

Wie kommst du darauf, dass ich mich selbst nicht leiden kann? Ich wüsste nicht, warum ich gerne so sein wollte, wie andere. Ja, das kann schon sein, dass meine distanzierte Haltung als abwertend erscheint, aber so ist es ja gar nicht gemeint. Also es gibt durchaus Leute, die ich nett finde und mit denen ich gerne befreundet wäre, aber es klappt trotzdem irgendwie nicht.

Antwort
von Kamihe, 9

Ich bin kein Psychologe, aber ich habe das gleiche Problem viele Jahre mit mir rumgetragen und meine Antwort war einfach die Art wie ich damit umgegangen bin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten