Frage von desire94, 71

ICh habe da mal was gehört. Stimmt das?

Wenn man seine fachgebundene Hochschulreife hat und dann z.B. das Mediendesign-Studium erfolgreich abgeschlossen hat, kann man danach als Zweitstudium auch etwas wie Medizin studieren?

Antwort
von Dampfschiff, 20

Das ist richtig. Wenn Du ein Studium erfolgreich abgeschlossen hast (mindestens Bachelor-Abschluss) hast Du Deine Studierfähigkeit bewiesen. Damit wird die Allgemeine Hochschulreife in jedem Fall erreicht, auch wenn Du kein gleichlautenden Schulabschlusszeugnis hast.

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 35

In der Theorie möglich, allerdings extrem unwahrscheinlich.

Die zur Verfügung stehenden Plätze für ein Zweitstudium im medizinischen Bereich sind ja noch rarer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community