Frage von terratown1234, 22

Ich habe da einen Freund der wegen einen Streit keinen Kontakt mehr mit mir will was soll ich machen?

Antwort
von Zimtsternjagd, 8

Hey,

je nach dem um was es in eurem Streit ging hat dein Freund wohl erkannt, dass ein Kontaktabbruch eine für ihn gute Lösung ist. Auch wenn es schwer ist, man muss die Entscheidung des anderen akzeptieren und der Person Zeit und Raum geben.... vielleicht sieht er das auch nach gewisser Zeit wieder anders und meldet sich oder geht wenigstens dann wieder auf einen Gesprächsverscuh von dir ein... abwarten und ansonsten akzeptieren :/

Antwort
von Seelendieb200, 6

Kommt drauf an, wenn sich zwei Leute oft streiten, denke ich, dass es irgendwann keinen Sinn mehr macht es noch zu versuchen. Manchmal soll es einfach nicht sein.

Dir scheint aber noch etwas daran zu liegen, dass ihr euch wieder vertragt. Deshalb solltest du zu ihm fahren. Wenn du ihm schreibst oder ihn anrufst, kann er dich ignorieren, aber wenn du bei ihm bist, hast du eine große Chance, dass er dich zumindest anhört. Sollte er die aber wegschicken, dann geh, schließlich liegt dir noch was an ihm, und ich weiß zwar nicht , warum ihr euch gestritten habt, aber wenn er keinen Kontakt mehr zu dir will, scheint es schlimm gewesen zu sein. Also übertreib es nicht.

Antwort
von CarlPoppa, 9

Kannst du vielleicht etwas Hintergrundgeschichte einbringen, kann dir schlecht einen Rat geben wenn ich nicht weis wie "heftig" das Ausmaß des Streits ist. :)

Antwort
von vierfarbeimer, 2

Bitte ihn um eine Aussprache. Schreib ihm, dass du es bedauerst, dass euch ein Streit entzweit hat. Schreib ihm, dass du seine Freundschaft schätzt und nicht auf sie verzichten möchtest. Reich ihm die Hand zur Versöhnung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten