Frage von OfficalMe, 35

Ich habe Buchreferat! Und mega schiss.. was soll ich tun?

Hey. Ich habe bald ein Buchreferat in Deutsch. Und ich habe mega Angst. In meiner Klasse gibt es auch einen Jungen der jeden auslacht. und ich habe angst dass ich etwas falsch sage oder wenn ich stottere wenn ich nervös bin. Bitte hat wer Tipps?

Antwort
von LEONORA0000M, 12

Hey ich kenne es Angst vor einem Referat zu haben. Stell dich einfach selbstbewusst hin, denn wenn man selbstbewusst ist und sich selber mag und auch cool findet, empfinden es die anderen auch irwann so. Ich spreche aus eigener Erfahrung. Über einen langen Zeitraum hinweg wird man auch lockerer und hat Übung und geht ohne Probleme auf Leute zu.

So nun zu deinem Referat: übe es ganz oft (vor Familie, Freunden; Spiegel, etc), dann finde Spaß an dem Thema und bringe es gut rüber, vlt beziehe auch das Publikum mit ein :). Macht auch einen guten Eindruck auf den Lehrer.

Wenn der Typ doch lachen sollte schaue ihn komisch an/ ignorier ihn/ grins ihn blöd an oder schaue zwischen durch ihn und dann deinen Lehrer an, damit der Typ es beim Lehrer verkackt.

Dann schlaf ordentlich vor deinem Vortrag, evtl. Baldrian oder Beruhigungstropfen oder so (DM).

Viel Glück! und LG

Antwort
von Sachse63, 7

Ich stottere auch ein wenig und bin trotzdem Ausbilder geworden. Mir hat es geholfen die nassforschen Typen zu ignorieren und durch Fachwissen zu glänzen. Mach dir zu Nutze, dass der Mensch in Bildern denkt und bereite dich mit einer kleinen Präsentation auf deine Aufgabe vor. Such dir im Internet ein paar Bilder zu dem Thema des Buches und nutze die, entweder nur für dich um den sogenannten roten Faden zu behalten oder du zeigst die Bilder auch den Mitschülern per Beamer oder Overheatprojektor. Dabei kannst du ruhig ein wenig witzig sein. Und wenn dich einer ärgern will, dann binde ihn mit ein in dein Projekt indem du ihn beteiligst. Die Lehrer wird es freuen, wenn du ein wenig interagierst anstatt nur vorn rum zu stehen. Da sind 10 bis 15 Minuten schnell vorbei.

Antwort
von jana127, 11

den jungen einfach ignorieren. sehe einfach an ihm vorbei und höre nicht darauf was er macht 

Antwort
von Nadjasfeet, 12

Da kann Dir kaum Ratschläge geben, denn das ist Dein Problem, dem Du Dich stellen musst. Ich mochte so Referate auch nie.

Wenn der Typ Dich auslacht, dann versuch ruhig zu bleiben, und lache doppelt so laut wie er zurück, und schau ihm dabei ernst in die Augen. Starr ihn danach noch ruhig ein paar Sekunden an.

Antwort
von xxturnerin, 9

konzentriere dich einfach auf einen punkt in dem klassenzimmer und ignoriere alle, außer natürlich den lehrer...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten