Ich habe blähungen in prüfungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Ursache für die Blähungen finden und daran arbeiten.

Isst du vlt. viele Fettreiche sachen aufeinmal? oder isst du allgemein zu schnell? Dies können Ursachen dafür sein.

Ansonsten sollten ständige Blähungen von einem Arzt abgeklärt werden, da auch z.B. Wurmbefall dahinter stecken kann. Dies würde sich aber meist durch starken Juckreiz in den Abendstunden bemerkbar machen.

Wenn du "nur" ab und zu mal Blähungen hast, würde ich mich einfach entschuldigen wenn die anderen bemerken dass du es warst. Nach ein paar Minuten ist sowas in der Regel vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Knall wenn du platzt ist viel lauter, also lass den Gasen freien lauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neo127
15.03.2016, 12:58

:D

0

Also wenn es nur in den Prüfungen vorkommt, dann ist es einfach die Aufregung. Eventuell solltest du dir vom Arzt was Natürliches gegen Prüfungsangst verschreiben lassen. Vielleicht hilft es aber auch, wenn du 2 Tage vor den Prüfungen nix Blähendes ißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sab Simplex ist eine sehr gute Hilfe. Frag mal in der Apotheke danach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stress beeinflusst den Magen-Darm-Trakt sehr stark. Die Blähungen könnten deshalb auf Prüfungsstress zurückzuführen sein. Entspannungstechniken wie z.B. auch Selbsthypnose sollten in diesem Fall den Pups-Drang unter Kontrolle bringen oder zumindest abschwächen. Viel Erfolg wünsche ich dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung