Frage von Lukas2696, 82

Ich habe bei Vergölst eine Einladung bekommen für eine Ausbildung als Kaufmann für Fachgetrieb?

Ich wollte fragen was das für ein Beruf das ist? Was für Aufgaben man erledigen man muss. Was verdient man da? (Ausbildung)

Danke!

Antwort
von Esbatine, 67

Empfohlener Schulabschluss

Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Arbeitszeit

werktags, Wochenendarbeit möglich

1. Ausbildungsjahr

550-730 Euro

2. Ausbildungsjahr

590-820 Euro

3. Ausbildungsjahr

710-950 Euro
Antwort
von lastgasp, 79

http://www.vergoelst.de/kfm\_ausbildung\_filiale

Du solltest schon in der Lage sein, Dich auf der Vergölst-Webseite über Karrieremöglichkeiten zu informieren.

Vergölst ist eine Handelskette für Reifen und Autoservice mit ca. 380 Filialen (Fachbetriebe). Das Unternehmen ist eine 100%ige Tochter der Continental AG und hat seinen Hauptsitz in Hannover. Über weitere Details solltest Du Dich auf der Webseite informieren.

Kommentar von Lukas2696 ,

der link geht nicht

Kommentar von lastgasp ,

bei mir schon... Sonst gehe auf vergoelst.de, scroll nach unten, dort findest Du unter Informationen den Menupunkt Jobs und Ausbildung. Dann klickst Du auf Ausbildungsberufe und wählst unter Kaufmann/-frau im Groß-und Außenhandel den Menupunkt Fachbetrieb, wo folgendes steht....


Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel in der Filiale

Du hast Spaß an der Kommunikation mit Kunden und möchtest die Automobilbranche besser kennen lernen? Du bist kontaktfreudig und möchtest Erfahrung in betriebswirtschaftlichen Themen sammeln? Dann bist du in unserer kaufmännischen Ausbildung in einer unserer über 200 Filialbetriebe genau richtig. Dort stehst du im direkten Kontakt zu unseren Kunden, bearbeitest Anfragen und Angebote und berätst die Kunden verkaufsorientiert. Außerdem gehören der Einkauf von Waren, die Warenannahme und deren Prüfung zu deinem  Aufgabengebiet. Während deiner Ausbildung erlernst du auch administrative Aufgaben, wie Lagerbestandskontrollen, Inventurarbeiten und Buchhaltungsaufgaben. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann bewirb dich jetzt und starte mit uns in deine Ausbildung bei Vergölst!


Während deiner Ausbildung wirst du folgende Punkte im Bereich Reifen- und Autoservice erlernen:


Verkaufsorientierte Beratung von Kunden

Umfangreiche Warenkenntnisse

Kaufmännische Funktionen, z.B. Angebote erstellen, Aufträge bearbeiten, Rechnungen schreiben, Bestellungen bearbeiten

Das Umsetzen von Marketing-Aktionen


Was solltest du mitbringen ?


Guter Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur

Interesse an Automobiltechnologien und dem Reifenhandel
Sinn für wirtschaftliche Zusammenhänge und betriebswirtschaftliche Arbeitsabläufe

Engagement, Kommunikationsfreude und Teamfähigkeit
Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise

EDV Kenntnisse

Was bieten wir dir ?

Spannende und abwechslungsreiche Ausbildung
Attraktive Ausbildungsvergütung
Urlaub- und Weihnachtsgeld
30 Tage Urlaub pro Jahr
Betriebliche Altersvorsorge
Gute Übernahmechancen (regionale Flexibilität vorausgesetzt)


Deine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w) beginnt am 1. August oder 1. September in der gewählten Filiale und erstreckt sich über einen Zeitraum von 3 Jahren. Wenn du deine Ausbildung beendest, besitzt du  einen IHK-Abschluss als Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w).

Hast du Interesse in einer unserer Filialen Teammitglied zu werden? Dann bewirb dich jetzt hier über die Online Bewerbung. Du wirst weitergeleitet an das Bewerbungsportal der Continental AG, wo du weitere Hinweise zu deiner Bewerbung bekommst.

Bitte beachte, dass wir ausschließlich Online-Bewerbungen bearbeiten können.

Falls Du Fragen zur Ausbildung oder zur Online-Bewerbung hast, steht Dir unsere Personalabteilung gerne zur Verfügung.

Antwort
von Esbatine, 59

Ich kenne nur Kauffmann für Fachbetrieb / Elektro z.B.

Was soll das denn sein noch nie gehört in der deutschen Sprache werde sofort den Duden aufsuchen.

Kommentar von Lukas2696 ,

in der Email steht Kaufmann im Fachbetrieb

Antwort
von derhandkuss, 82

ein Kaufmann für was?

Kommentar von Lukas2696 ,

in der Email steht Kaufmann im Fachbetrieb

Kommentar von derhandkuss ,

Hier hast Du eine Liste der staatlich anerkannten Ausbildungsberufe:  http://www.blaues-buch-gronau.de/downloads.html

Da gibt es keinen "Kaufmann im Fachbetrieb", in welchem Du Deine Abschlussprüfung ablegen kannst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten