Frage von YannickW2002, 78

Ich habe bei meiner Powerbank den strom gemessen ohne last. es hat gestunken. Meine frage ist jetzt eventuell der Ladechip kaputt?

ich habe natürlich so Schnell wie möglich den Akku vom Ladechip abgelötet.Frage ist oben

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik & Elektrotechnik, 45

wie misst man denn den strom ohne last?

hast du das Multimeter auf Ampere eingestellt, und dann zwischen den kontakten gemessen? wenn ja, dann herzlichen Glückwunnsch. mit ein viel glück hast du nur die Sicherung im Mulitmeter geschossen, mit etwas pech ist die Powerbank im Eimer.

lg, Anna

Antwort
von Streamer, 58

Wie kannst du den Strom "ohne Last" messen? Ich nehme an, du hast die Powerbank praktisch kurzgeschlossen? Wenn der Akku nicht über einen vom Lade-IC getrennten Stromkreis entladen wird, dann kann das durchaus sein, dass der den Strom nicht vertragen hat.

Kommentar von YannickW2002 ,

ja ich habe ihn ausversehen kurzgeschlossen aber der akku ist voll und hat 4 volt also wenn ich mir ein lade ic hole gehts eventuell wieder

Kommentar von Streamer ,

Naja ich kenne die Powerbank ja nicht, ich würde vorschlagen die Schaltung erstmal zu analysieren und zu schauen, was sonst noch defekt ist bzw. sein könnte. Ausprobieren kannst du es. 

Kommentar von mgausmann ,

Hier sollte nebenbei bemerkt werden, dass man natürlich vermeiden sollte eine voll geladene Powerbank mit Gewalt zu öffnen. Das kann auch mal ins Auge gehen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community