Frage von niCeguY12345, 28

Ich habe bei der DEVK einen Baufinanzierungskredit - ab wann könnte ich umschulden - wirklich erst nach 10 Jahren oder kann man früher bei dem gleichen?

Expertenantwort
von Interhyp, Business Partner, 19

Hallo,

Du kannst auf jeden Fall umschulden, wenn Deine Sollzinsbindung bereits 10 Jahre seit der Vollauszahlung Deines Darlehens besteht. Hierbei ist eine Kündigungsfrist von 6 Monaten einzuhalten und es fällt keine Vorfälligkeitsentschädigung an.

Wenn die Sollzinsbindung Deiner Baufinanzierung noch keine 10 Jahre seit der Vollauszahlung besteht, kann Deine Bank laut Rechtsprechung des BGH eine Kündigung verweigern. Sollte Deine Bank einer vorzeitigen Umschuldung zustimmen, wird sie in der Regel eine Vorfälligkeitsentschädigung von Dir verlangen, um den ihr entstehenden Zinsschaden auszugleichen.

Am besten bringst Du in einem persönlichen Gespräch mit Deinem Kreditinstitut in Erfahrung, welche Möglichkeiten Du hast und, ob sich die vorzeitige Umschuldung für Dich rentiert.

Alles Gute und viele Grüße

Melissa von der Interhyp AG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten