Frage von pinky001, 57

ich habe ausversehen die Nicht Bio Orangenschale abgerieben und in den Plätzchen verwendet. kann ich sie trotzdem essen?

Antwort
von pinky001, 10

Danke für Eure Antworten. Es beruhigt mich jetzt schon. Wir werden die Plätzchen essen und nächstes Mal besser aufpassen.

Antwort
von Pummelweib, 15

Theoretisch sollte man es nicht verwerten, aber wenn du sie gut heiß abgespült hast, dürfte bei der geringen Menge (wenn es eine geringe Menge war) nichts passieren.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von pn551, 16

Du kannst die Kekse ruhig essen, es wird nichts passieren. Es wäre schade um die Kekse, wenn Du sie deshalb vernichten würdest.

Antwort
von Lexa1, 35

Du hast bestimmt ganz geringe Mengen verwendet. Das wird nicht schaden. Früher gab es auch kein oder kaum Bio und es ging auch.

Antwort
von Geisterstunde, 16

Klar, die kannst Du trotzdem essen. Soviel Orangenschale ist in den Keksen ja nicht drin.

Antwort
von Katterie, 28

will garnicht wissen, wer ohnehin immer normale orangen verwendet und weiterhin lebt ^^

Antwort
von Sorvahr, 29

Sollte eigentlich kein Problem sein, wenn die Orangen nicht mit extremen hardcore Pestiziden bearbeitet sind.

Antwort
von Stealthkilla, 37

Kurzfassung: Nein ja nicht sonst wirst du einen qualvollen Tod Sterben.

Ehrlich: Nein es wird dir nichts passieren, zwar wird bei Bio- Produkten verantwortungsvoller mit Pestiziden umgegangen oder es werden alternativen verwendet aber auf keinen Fall ist Bio Vollkommen unbelastet wie es uns die Werbung weiss machen will.

Wenn du die Orange vorher abgespült hat ist es sowieso kein Problem falls nicht...keine sorge die konzentration von den Giftstoffen ist so gering du wirst überhaupt nichts feststellen bzw. ist Gesundheitlich absolut unbedenklich.

Ich wünsche guten Appetit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten