Frage von Flauschekissen, 15

Ich habe Augenzucken seit zirka 3 Wochen kann mir das wer erklären?

Guten Tag oder Abend :D Ich habe im moment ein kleine Augenleiden und kann mir echt nicht genau erklären von was das kommt,, Naja ich erkläre wohl erstmal um was es eigentlich genau geht :D Ich weis nicht mehr auswenidig ab wann es so war aber vor ca 2 oder 3 Wochen haben meine Augen so ap und zu angefangen zu zucken und dies sehr intensiv wenn ich hustete oder niessen musste... Ich möchte anmerken das es sich nur um das rechte Auge oder Augenlied oder was auch immer handelt mit dem anderen Auge habe ich keinerlei Probleme... Das Auge fühlt sich auserdem auch ziemlich belastet an als ob es verspannt wäre oder so xDD naja wenn ich es ganz nachz rechts oder links drehe tut es weh so ähnlich wie wenn man Erkältet ist ... Nicht so sehr das es unerträglich wird nein es ist eigentlich aushaltbar doch wohl auf dauer schon etwas nervig... Naja die Augen selber sehen aber in ordnung aus also keine geplatzten adern oder sowas... Was ich in der letzten Zeit so gemacht habe was villeicht der Auslöser sien könnte ist Ich bin eigentlich jeden tag recht viel vor dem Bildschirm,, da ich ja auch in der Informatik tätig war... Naja es hat mir eigentlich nie etwas gemacht ich hatte auch noch nicht vor langem einen Sehtest der war sehr gut.... also habe keine sehschwäche oder so:D das andere was von mir ausgesehen eine möglichkeit wäre ist weil ich so jeden 2 oder 3 tag Krafttraining mache... Da zieht man sich ja schonmal vor anstrengung das gesicht zusammen wenn ihr wisst wass ich meine:. könnte es etwas mit dem zu tun haben???? Naja ich denke das reicht erstmal mit schreiben ich hoffe dies liest jemand und kann sein wissen mit mir teilen :D ich würdemich sehr freuen wenn ich mehr infos braucht oder so könnt ihr ruhig sagen...

Lg Flauschekissen :D

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Arzt, Krankheit, Medizin, 8

Durch Krafttraining erhöht sich stark der Magnesiumverbrauch - die ersten Mangel-Symptome machen sich z.B. durch Zucken der Augenlider oder Verspannungen bemerkbar (später u.a. durch Krämpfe). Kannst Du aber schnell und problemlos mit einer Mg-Brausetablette testen (oft hilft schon eine Banane) - Magnesium wirkt schon nach 15-30 Min. - bei Mg-Mangel als Ursache ist danach das Problem verschwunden.


Antwort
von Mucker, 8

Du schreibst von Augenzucken , fühlt sich belastet bzw. verspannt an, recht viel vor dem Bildschirm, tut weh – aber ist aushaltbar .

Die Augen sowie die Augennerven bestehen aus Zellen , die jeden Tag mit speziellen Stoffen (Augenvitamine) versorgt werden müssen, damit sie nicht überfordert werden und gesund bleiben.

Diese von den Augen benötigten Substanzen sind oft in der täglichen Ernährung zu wenig enthalten. Wenn es dann zu einem Mangel kommt,können die Augen – gerade bei viel Beanspruchung vor dem Bildschirm – überfordert sein uind krank werden.

Wenn dann Symptome auftreten – wie du sie z.B. schilderst – dann soll man das nicht aushalten, sondern dann ist es sinnvoller und hilfreicher, die Augen zu schonen, sie vom Augenarzt untersuchen zu lassen und in der Ernährung vermehrt die von den Augen benötigten Substanzen zu berücksichtigen und/oder ein Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der Augen einzunehmen.

Alles Gute !



Antwort
von stonitsch, 6

Hi Flauschekissen,das betrifft nicht den optschen Apparat der Augen,sondern die umfangreiche Innervation der Augenmuskulatur sowie sympathische und parasympetische Innervation.Mögich ist auch ein Brechungsfehler,der die sogenannte Akkomodation des Linsenapparates betrifft.Aus dieser Sicht waere der Augenarzt zuständig.Ein Konsil mit dem Neurologen wäre auch möglich.Das wird der Augenarzt feststellen.LG Sto

Antwort
von Tatitutut, 7

Überbelastete Augen >> Druck baut sich auf und Schmerzen.

Anders als beim Muskelzucken sind es hier die Nerven, die dafür verantwortlich sind.

 Ein deutliches Anzeichen für Stress und/oder Nervosität. Kann auch nach einter Stressphase erfolgen.

Mach dir Pausen am PC: schau aus dem Fenster raus, blinzel, schließe die Augen. 

Versuch dich im Allgemeinen mehr zu entspannen, von Stress lösen, u.U. dich jemandem anzuvertrauen, dringend regelmäßig ausschlafen.

Antwort
von Question2922, 4

Magnesiummangel oder zu viel vorm Bildschirm :p

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community