ich habe auf meinem Computer Windows 10 installiert. Jetzt kann ich meine Fotos nicht mehr von der Kamera auf meinem Computer speichern - was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Moin.

Ich vermute mal Du schließt die Kamera per USB an. In diesem Fall sollte sie von Windows als Datenspeicher erkannt werden.

Wenn das der Fall ist, poppt regulär das Infocenter auf und fragt, was Du tun willst. Ordner öffnen, Bilder importieren mit App "was weiß ich". Außerdem erscheint Deine Kamera im Explorer (Start > Explorer, dann im Explorer links auf "Dieser PC") als Laufwerk, wie ein USB-Stick. Dieses kannst Du per Doppelklick öffnen. Oftmal findet sich darin ein weiterer Unterordner namens "dcim" und darin dann die Bilder. Die kannst Du dann per Drag & Drop kopieren.

Wenn das so nicht der Fall ist, kann das Ganze zwei Ursachen haben. Erstens, Windows erkennt das Gerät nicht als Datenspeicher. Dazu muss bzw. kann man in einzelnen Kameramodellen, z.B. HP, in den Einstellungen innerhalb der Kamera einstellen, ob sie von Windows als Datenspeicher oder als Kamera erkannt werden soll. Die Einstellung als Kamera bewirkt in der Regel, dass die Bilder nur mit der Originalsoftware der Kamera ausgelesen werden können. Hier muss also Datenträger eingestellt sein, damit Windows nativen Zugriff auf die Bilder hat.

Die zweite Möglichkeit ist, das Windows schlicht der korrekte Treiber fehlt. Hier kannst Du entweder die Original Treiber von der Treiber-CD der Kamera verwenden, wenn dieser Treiber mindestens für Windows 7 entwickelt wurde. Oder Du gibst die Typenbezeichnung der Kamera von deren Etikett, welches auch die Seriennummer trägt (vereinzelt unter dem Akku zu finden) in Google ein und lädst die aktuellsten Treiber herunter, die der Hersteller für die Kamera anbietet.

Ach ja, damit der Datentransfer funktioniert, reicht es bei einigen Kameras nicht, sie nur anzuschließen. Einige Modelle muss man nach dem Anschluss an den PC auch erst einschalten.

ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mal in den Gerätemanager nach, da fehlen sicher die Treiber für die verwendeten Geräte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Kauf einer Kamera ist bestimmt eine CD mit der dazugehörigen Treibersoftware dabei gewesen. Installiere die Treiber.

Hast du keine CD, kannst du dir die Treiber für dein Kameramodell von der Herstellerseite herunterladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und warum nicht?
Was geht nicht?
Was hattest du vorher?
Warum soll es jetzt nichtmehr gehen?

Bringt natürlich viel. Kann dir 100 Fehlerursachen aufzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie versuchst du die zu speichern ? Kommt eine Fehlermeldung ?

Mehr Infos wären  nützlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geibau
13.04.2016, 10:26

Ich bin Laie !! Bin auf Einstellungen, dann  Kamera am PC angeschlossen, dann ist unter angeschlossene Geräte die Kamera erkennbar. Wenn ich das dann anklicke, kommt immer " Gerät entfernen ". Was mache ich falsch ?????

0

Was möchtest Du wissen?