Ich habe auf einem USB Stick welcher unter Windows erstellt wurde drei VLC Filme die ich gerne auf meinem Linux angucken möchte ....?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Ich habe auf einem USB Stick [....] drei VLC Filme die ich gerne auf meinem Linux angucken möchte ....?

Dann kopiere die Filme doch auf Dein Linux-System, wo ist dabei das Problem?

wenn ich normal den USB Stick hineinstecke sagt er mit er kann ihn nicht
anzeigen (Could not Dislplay / The location is not a Folder)

  1. Wird der USB-Datenträger denn automatisch gemountet wenn Du ihn einsteckst?
  2. Kannst Du den Inhalt des Dateisystems auflisten?

wie bekomme ich jetzt die drei kleinen Filme auf mein Linux

So:

  1. Datenträger (hier USB-Stick) einstecken
  2. Warten bis das Dateisystem des Sticks eingehängt wurde, bzw. von Hand mounten.
  3. Dateimanager starten
  4. Den Mountpoint aufsuchen
  5. Dateien selektieren
  6. Strg+C drücken
  7. In das Zielverzeichnis navigieren
  8. Strg+V drücken
  9. fertig.

Aber man nebenbei, was sind denn  "vlc-Filme"

mediainfo /pfad/und/name/name.ext

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung