Frage von perasliphu, 41

Ich habe Antibiotika zerteilt und genommen und erst später gelesen, dass man das bei der nicht tun soll, was kann da jetzt passieren?

Hii

Ich muss Antibiotika nehmen und mir fällt das mit den großen tabletten sehr schwer.

Dann hat mein Freund gesagt ich solle sie doch zerteilen und die kleineren dann schlucken. Habe dies dann auch gemacht.

Jetzt habe ich aber gelesen, dass man das garnicht tun darf, weil sonst die Wirkung nicht richtig ist. (Steht auch in der Packungsbeilage)

Was kann da jetzt passieren? Wirkt das dann einfach nur nicht sachgemäß oder kann da auch eine ganz andere Wirkung hervorgebracht werden?

Hab jetzt ein wenig Sorge. Hab das aber auch leider erst zu spät gelesen. :(

Antwort
von SiViHa72, 21

Vielleicht meckert Dein Magen.

Ansonsten sollte wohl nichts passieren.

hatte ich auch mal, weil ich die ganze Kapsel nicht runterkriegte bei der Mandelentzündungh. schmeckte sch*, half aber wie gewünscht.

Gute Besserung!

Antwort
von xRobsnx, 14

Wenn es dir beim schlucken schwer fällt versuche mal den Kopf dabei gerade oder sogar nach vorne gebeugt zu halten während du die Tablette Schluckst. Dabei ist die Speiseröhre am weitesten geöffnet.

Antwort
von Miumi, 17

Es wird garnichts passieren. Keine Angst. Evtl etwas magenproblene oder durchfall

Antwort
von brennspiritus, 14

Bei Kapseln (mit Überzug) ist es tatsächlich blöd, weil sie sich zu früh auflösen.

Ansonsten steht hier etwas dazu. Wenn du alle Stücke erwischt hast, dann ist es wohl nicht so schlimm.

http://www.aponet.de/wissen/arzneimitteldatenbank/arzneimittel/tabletten-teilen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten