Frage von Bademeister5000, 100

Ich habe angst wenn die AFD die wahlen gewinnt das hier bürgerkrieg herrschen wird stimmt das?

Ich habe angst das wenn due AFD an die macht kommt das es hier in deutschland kriegt gibt. Den ich hane gehlrt das die AFD sehr rechts ist und ich habe kb auf krieg. Den ich will nicht in der Ecke erschossen werden wenn die AFD ein weltkrieg anzetteln würde was meint ihr sollte man angst vor krieg haben wenn sie an die macht kommen oder nicht?

Antwort
von JBEZorg, 43

KEine Sorge, die AfD hat nichts gegen Bademeister und wird auch keine Wahlen gewinnen. Und sehr rechts sind sie auch nicht, nur rechts von der CDU was ja in der BRD gleich als Angriff auf die demokratische Grundordnung gewertet wird.

Antwort
von Wrhcwwjcdweh, 58

Die werden niemals regieren alles nur Angst mache die Partei ist viel zu negativ und die meisten Wähler wählen sie um Merkel Druck zu machen damit sie reagiert und das Flüchtlings Problem klärt

Antwort
von ponter, 39

Vor einigen Tagen gab es eine ganz ähnliche Frage.

Also quasi die selbe Antwort.:

Die AFD wird definitiv nicht die Wahl gewinnen. Ich persönlich glaube, dass das Ergebnis nicht einmal zweistellig für die AFD ausfallen wird. Das absolute Maximum, das ich der AFD bei der Bundestagswahl prognostizieren würde, wären 12%.

Du brauchst dir somit keinerlei Sorgen machen und selbst wenn die AFD in irgendeiner Form an der Regierungsbildung beteiligt wäre, würde dies nicht zu einem Bürgerkrieg führen.

Fraglich, ob sich die AFD längerfristig behaupten kann. 

Wenn der Koalition in den nächsten Monaten noch eine patente Lösung zur Flüchtlingspolitik einfällt, wird die AFD in der Zukunft gar keine Rolle mehr spielen.


Kommentar von Velodogs ,

Wenn der Koalition in den nächsten Monaten noch eine patente Lösung zur Flüchtlingspolitik einfällt, wird die AFD in der Zukunft gar keine Rolle mehr spielen.

....weil andere Probleme haben wir hier in Deutschland ja nicht....?

Oder wie soll man die Aussage verstehen...?

Kommentar von ponter ,

Einer Umfrage nach haben ein Großteil der Wähler angegeben, dass sie die AFD nur wählen würden/gewählt haben, um der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung etwas entgegenzusetzen. 

Die anderen Punkte des Grundsatzprogramms der AFD spielten dabei so gut wie keine Rolle.

Kommentar von Apfelkind86 ,

....weil andere Probleme haben wir hier in Deutschland ja nicht....?

Oder wie soll man die Aussage verstehen...?

Sehr gut erkannt: Die AfD ist eine Ein-Themen-Partei, die sogar in Ländern wie MV, in denen 5000 Flüchtlinge leben, mit diesem Thema an.

Antwort
von FahrradLecker, 34

Nein. Erstens werden die anderen Parteien lieber eine Rot-Rot-Grün-Schwarz-Gelbe Koalition machen, was die komplette Demokratie untergräbt und zweitens wird ein Wahlsieg der AfD ganz sicher nicht zum Bürgerkrieg führen :)

Antwort
von kunibertwahllos, 36

Scherzbold , die lügenbolde von Altpartein kriegen konkurenz und du jammerst das es das gibt..

Bürgerkrieg gibt es erst , wenn die Menschen sich unterdrückt fühlen  und ja in die Richtung geht es aber das ist nicht schuld der Afd


du kannst sagen medien verlogene Poltiker oder ehrenlose Poltiker sind schuld oder das system aber so nicht

Antwort
von PeterKremsner, 46

Ich denke es wird zwar zu einigen Demonstrationen, vielleicht auch Auschreitungen kommen, aber für einen Bürgerkrieg sehe ich Deutschland momentan als zu stabil an.

Antwort
von mesooo, 38

Bürger krieg entsteht wenn Menschen unterdrückt werden könnte sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten