Ich habe Angst, weil...?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Na dann lass es doch einfach. Wenn dich jemand fragt ob du eine Freundin hast dann sagst du wahrheitsgemäß "Nein". Wenn nach dem warum gefragt wird, dann sagst einfach irgendwas - die Wahrheit wäre "weil ich keine Lust habe".

Du musst es doch niemandem erzählen wenn du dir nicht absolut sicher bist und eher unsicher bist wegen den eventuellen Reaktionen.

Ich denke je älter man wird, umso gefestigter kann man mit der eigenen Überzeugung umgehen und dafür einstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mal, ob du Foren findest, wo Homosexuelle über das Outen sprechen. Ich bin sicher, dass es solche Foren gibt. Ich denke am besten kann dir einer einen Rat geben, der genau das wie du schon durchgemacht hat. Du darfst aber nicht vergessen, dass es auch ganz ganz viele Menschen gibt, die damit überhaupt kein Problem haben. Ich weiß, es gibt auch diese arroganten Menschen, und genau die sind für dich das Problem. Aber wenn du wirklich Menschen findest, die dich akzeptieren, wie du bist, wirst du mit sicherheit glücklich werden, was du mit solchen Menschen, die dich nur akzeptieren, wenn du dich verstellst, nie sein wirst.
Ich rate dir mit Leuten zu sprechen, die selbst schwul sind und die sich schon geoutet haben.
Viel Glück!!

Bücherwurm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayolcu
08.03.2016, 23:31

Muss die erstmal finden :D

1

In diesem Alter sollte man auf jeden Fall offen über so etwas reden können. So ab der 8. Klasse sollte man einfach erwachsen genug sein, um den anderen so zu respektieren wie er ist. In der 4-6 Klasse wird viel gemobbt, wie: "Die eine ist zu dick, der ist hässlich,......"

Deiner Familie und deinen Freunden solltest du auf jeden Fall sagen können. Wenn die deine Einstellung nicht respektieren, dann sind es auf jeden Fall keine richtigen Freunde. Vielleicht erzählst du es nur deinen engsten Vertrauten und bittest sie um stillschweigen. Vielleicht fühlst du dich dann besser, wenn du mit ein paar Personen darüber reden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayolcu
08.03.2016, 23:08

Es gibt ein paar Mädchen aber die wollen nur einen schwulen besten Freund haben und mehr auch nicht. Also die laufen dem Trend hinterher. Meine Mutter ist leider leicht gegen homosexuelle und mein Vater ist relativ neutral

0

Mir ging es lange Zeit ähnlich wir dir, als ich noch in der Schule war und ständig gefragt wurde, warum ich denn keinen Freund habe. Bei mir spielte auch die Angst eine Rolle, weswegen ich mich immer geärgert habe. Doch irgentwann habe ich mich gefragt, was geht diese Leute denn überhaupt mein Privatleben an? Sie zählen schließlich nicht zu meinen Freunden. Mich interessiert es ja auch nicht, mit wem sie gerade zusammen sind und was sie da alles machen. Das hat eine Menge Druck weggenommen, ich hatte nicht mehr das Gefühl, mich beweisen oder rechtfertigen zu müssen. Meine alten Klassenkameraden wissen es immer noch nicht, aber warum sollten sie auch?

Sieh es ganz gelassen. Du bist vollkommen in Ordnung, so wie du bist. Rede mit den Menschen darüber, die dir wirklich etwas bedeuten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich hör nicht auf sowelche diskriminierungen !!!!! Du solltest es sagen aber das Wichtigste ist, du musst selbstbewusst und sicher rüberkommen !!! Dass ist heut zu tage leider so ... wenn du sucher bist, bist du kein fressen für die anderen aber wenn du sehr unsicher bist, bist du das perfekte Opfer für sie ... du musst IMMER zu dir stehen !!!!!!!! Bitte hör auf mich :) ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayolcu
08.03.2016, 23:09

Ist aber leider nicht so leicht :(

0

mach mal, erst die schule fertig , dann hat sich einiges  selbst erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst bin Homosexuell und habe mich auch geoutet. Das ist extrem schwer. Aber wenn es bei dir in der schule so hart zu geht, sag es einfach nur den engsten Freunden. 

Ich kann dir helfen. Schreibe deine Handynummer via PN und ich schreibe dich auf WhatsApp an wenn du magst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayolcu
08.03.2016, 23:30

Vielleicht Kik und wie hast du das damals gemacht ?

1
Kommentar von ayolcu
09.03.2016, 14:22

Mach ich :)

1