Frage von sexeyhexey, 119

Ich habe Angst vor Diagnose was tun ?

Ich kann einfach nicht schlafen
Ich habe Symptome gegoogelt und es sind echt erschreckende und schlimme Sachen rausgekommen. Ich habe morgen einen Arzt Termin und kann einfach nicht schlafen weil ich so Angst vor der Diagnose habe. Ich bin erst 17 und das könnte mein Leben echt verändern. Was kann ich tun um jetzt endlich schlafen zu können muss davor nämlich noch zur Schule also 6 Uhr aufstehen und wäre echt dankbar wenn ich mal schlafen könnte.

Antwort
von imehl47, 27

Freu dich einfach auf morgen, weil der Arzt dich endlich aus deiner Unsicherheit befreien und dir erklären wird, dass alles halb so schlimm ist und es einen guten Lösungsweg gibt.

Stell dir beim Einschlafen vor, dass du alle Befürchtungen in einen großen Karton legst, eine nach der anderen und zum Schluß den Karton schließt. Morgen gibst du ihn dem Arzt......

Alles Gute!

Kommentar von sexeyhexey ,

Danke :)

Antwort
von JasonSchmid2000, 13

Hey, bin 16 und hab manchmal das gleiche Problem (Angst vor Hirnblutungen und so weiter...)

Im Internet liest man eben nur was über das Schlimmstmögliche, also über die ca. 2% aller Leute, die von einer Krankheit wirklich schlimm betroffen sind.

Die 98%, denen es Top geht, werden natürlich nicht erwähnt (warum auch?)

Ich geh morgen selbst wegen Herzrasen seit 2 Tagen zum Artzt. Könnte theoretisch auch was gefährliches sein, könnte aber auch total harmlos sein.

Was für Symptome hast du denn?

Zu viel googeln macht einen IMMER verrückt, ich spreche da aus Erfahrung.

Viel Glück ;)

Kommentar von sexeyhexey ,

Ja ich gucke mal morgen was der Arzt sagt aber danke :)
Ich hoffe das es nicht das ist was das Internet sagt :)
Ich versuche jetzt mal zu schlafen :)

Antwort
von SamsHolyWorld, 8

Hallo,

Bevor eine Diagnose gestellt wurde macht es generell eh wenig Sinn sich Sorgen zu machen. Am Ende kommt dann doch immer irgendetwas ganz anders. Steck den Kopf nicht in den Sand und lass dich nicht (unnütz) hängen! Wenn die Diagnose wirklich kommt, dann kannst du dir immernoch darüber Gedanken machen. Versuche dich abzulenken! Mach etwas mit deinen Freunden, höre Musik und versuch dich einfach zu entspannen. Du kannst ein Bad nehmen usw.

Magst du erzählen um welche Verdachtsdiagnose es sich handelt?

Liebe Grüße und alles Gute für morgen!

Antwort
von Sisalka, 30

Oh weia das Internet. Vergiss alles, was du da gegoogelt hast, völliger Quatsch. Du bist nicht MedizinerIn und hast deshalb logischerweise keine Ahnung, was dir fehlen könnte. Deshalb ja der Termin beim Arzt. Lass also das rumsuchen, das bringt dir keine sinnvollen Ergebnisse und macht dich nur nervös. Jeder Arzt wird dir sagen, dass Selbstdiagnose über Internet das ungenauste ist, was du machen kannst. Da könntest du genauso ein Medizinlexikon nehmen und eine beliebige Seite aufschlagen und dann beschließen, dass du DAS jetzt hast.

Also wirklich kein Grund für eine schlaflose Nacht! Dir fehlt im Zweifelsfalle etwas völlig banales oder überhaupt nichts. Schlaf gut und lass den Experten sprechen, statt den Unsinn im Internet!

Kommentar von sexeyhexey ,

Ich habe ja das gegoogelt was ich habe ,ich habe mir das ja nicht eingebildet  oder bilde mir das ein und dann kam raus wofür das die Symptome sind
Aber ich habe den Termin schon am Freitag gemacht also ich gehe ja aufjedenfall hin trotzdem bin ich im Unterbewusstsein jetzt voll nervös

Antwort
von Trogon, 28

Steiger Dich da nicht rein und mit 17 überlebt man eine schlaflose Nacht. Lenk dich ab, schau eine spannende DVD und wenn wirklich nötig trink einen Energy Drink vor der Schule.

Du wirst die paar Stunden bis morgen 17 Uhr überstehen und dann beruhigt nachhause gehen. Immer positiv denken..

Ich bin auch ein Hypochonder und kann dich verstehen.

Kommentar von sexeyhexey ,

Danke :)

Kommentar von Trogon ,

Übrigens auf "Befehl " kann niemand schlafen....

Kommentar von sexeyhexey ,

Ja ich Versuchs einfach nochmal :)

Antwort
von sternenmeer57, 37

Da du dich so reingesteigert hast, kann man dir eh nicht helfen. Bei Google steht nicht nur eine Antwort, warum suchst du dir da das Schlimmste raus ?

Kommentar von sexeyhexey ,

Es gab 2 Möglichkeiten
Beide nicht so Supi 😅

Kommentar von sternenmeer57 ,

Dann wirst du echt nicht schlafen können, da hilft nichts.

Kommentar von sexeyhexey ,

Egal ich warte erstmal ab aber danke

Kommentar von sternenmeer57 ,

Ich drück ganz fest die Daumen

Kommentar von sexeyhexey ,

Vielen Dank
Und ja ich hoffe einfach das es trotz der zutreffenden Sachen nichts von beidem ist und das nur reiner Zufall ist 😅

Kommentar von sternenmeer57 ,

Ich hatte auch mal gegooglt, der Arzt hatte sich lustig gemacht, nach einer Woche beim Ergebnis hatte ich dann doch recht. Aber es kann auch positiv enden. Kann dich gut verstehen und drück die Daumen.

Antwort
von marit123456, 22

Symptome zu googeln, ohne Ahnung von Medizin zu haben ist echt dämlich.

Also vergiß das alles und lass dir morgen vom Arzt die Grippe diagnostiziern.

Kommentar von sexeyhexey ,

Es ist was ganz anderes und hat überhaupt nichts mit Erkältung oder sonstigem zu tun

Kommentar von marit123456 ,

Das war ein Beispiel *augenroll*

Wenn du kein Mediziner bist, wirst du dir schwerlich selbst eine Diagnose stellen können.

Kommentar von sexeyhexey ,

Und auf solche Antworten in denen gesagt wird wie dumm ich bin kann ich echt verzichten..
Schönen dank beim nächsten mal einfach mal lassen 🤗

Antwort
von Beton10, 36

Niemaks Symptome googlwn ist eh alles bullshit

Kommentar von imehl47 ,

Stimmt. Das sieht man an deinem Text aus dem Google-Übersetzer.....

Kommentar von Beton10 ,

yep

Kommentar von sexeyhexey ,

😂 okay danke

Antwort
von Qlotz, 36

Was hast du denn so besorgnis eregendes das du zum arzt musst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community