Frage von Lauterdot, 37

Ich habe angst vor bällen/Fußball?

Vielleicht kennt ihr das, ich habe angst vor Bällen. Also Handball und Völkerball o.ä. gehen, macht mir auch spaß, aber wenn wir Fußball spielen werde ich allein wenn die anderen spielen recht nervös. Wenn ich dann erstmal auf dem Feld stehe, halte ich echt einen Mindestmaß von 7 - 8 Metern Abstand. Es ist so, dass ich sehr große Angst davor hab, verletzt zu werden, da ich bälle gerade zu anziehe. Was kann ich tun um das zu ändern und ist das normal? L.G M

Antwort
von Margita1881, 24

Was kann ich tun um das zu ändern

Spiel Tennis oder Golf, da sind die Bälle kleiner

Kommentar von Lauterdot ,

Danke, mein Sportlehrer sagte, ich solle immer mit Bällen hin und her werfen, aber mit werfen habe ich kein Problem nur mit schießen bzw. Fußball. Danke😊

Kommentar von Margita1881 ,

Gerne; vielleicht ist Fußball nicht der richtige Sport für Dich, er soll ja auch Spaß machen

Kommentar von Lauterdot ,

Leider ist es schule und da gibt's Noten😂😣

Kommentar von Margita1881 ,

ach so....hmmm...dann würde ich mit Freunden das schießen üben, solange bis Du diese Angst überwunden hast.

Aber die Note Sport ist doch für das spätere Leben nicht soooo wichtig, außer Du willst mal Nationaltrainer werden^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten