Frage von DerIndonesier, 12

Ich habe Angst vor Anschlägen von IS und Al Quaida Anakara und Washignton geben auf der ganzen Welt Warnung muss ich mich vor einem 3 Weltkrieg fürchten...?

, wenn es tatsächlich so weit kommen würde?

Antwort
von Shiftclick, 12

Nein, musst du nicht. Die tatsächliche Gefahr für den Einzelnen in Europa bei einem Anschlag zu Schaden zu kommen ist Tausend Mal geringer als, wenn du mit dem Auto zum Bäcker fährst. Ein dritter Weltkrieg wird in nächster Zeit nicht kommen, die Gefahr dafür ist wesentlich geringer als in der Zeit, als deine Eltern in deinem Alter waren.

Man stirbt viel eher in der Badewanne als bei einem Terrorakt, sagt der englische Risikoforscher David Spiegelhalter. Dennoch haben die Deutschen Angst: vor Anschlägen, vor Veränderungen, vor dem sozialen Abstieg. Warum bloß?

https://magazin.spiegel.de/SP/2016/22/144989309/index.html

Was viele schon vergessen haben, vor 20, 30 Jahren gab es in Europa wesentlich mehr Terror als jetzt. Nur weil man in der Schule nicht aufgepasst hat oder ein schlechtes Gedächtnis hat, ist das Risiko nicht größer geworden.

https://magazin.spiegel.de/SP/2016/26/145529193/?utm\_source=spon&utm\_campa...

Antwort
von Panazee, 10

Was haben Terroranschläge des IS und Al Quaida mit einem dritten Weltkrieg zu tun?

Antwort
von BlackHawkDE, 11

Im schlimmsten Falle sterben wir alle... na und? Ist doch alles vergänglich...

Antwort
von Hope136, 5

Na und ?Dann sterben wir halt.Ist sterben soooo schlimm ?Ich finde es ist schlimmer zu leben als zu sterben.Und nein ich habe keine Probleme hab einfach keine Angst vom sterben.

Kommentar von BlackHawkDE ,

Meine Rede :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community