Frage von luxusgirl493, 222

Ich habe Angst und Panik vor Eltern?

Hallo, bin 21 und noch studentin. Dieses Halbjahr war extrem schwer ich war sehr viel krank und meine Punkte litten auch wegen meiner Depressionen. Nun sind meine Eltern gerade wegen dem Zeugnis beim Lehrer jnd ich habe Panick weil ich ihben nichts von meiner Krankheit und Fehlzeiten erzählt habe. irgendwie möchte ich weglaufen und nie weider zurückkommen die werden mich hassen und mich umbringen und mir das jetzt ein Lebenlang übelnehmen. Ich weiß nicht weiter ich krieg gleich nen Herzinfakt ich weiß ich bin 21 und trotzdem ich habe so Panick was da auf mich zukommt dass ich abhauen möchte hat jemand nen rat ?

Antwort
von Rosalielife, 81

Du warst krank, du hattest schwere Zeiten in der Schule. Das müssen deine Eltern mitbekommen haben und sie sind an deiner Gesundheit am allermeisten interessiert. Du darfst davon ausgehen, dass sie- werden sie wirklich überrascht von Fehlzeiten etc.- betroffen einsehen, dass sie sich mehr um dich kümmern sollten und das wird sie traurig machen, nicht wütend.

Sei jetzt offen und erzähle alles aus deinem eigenen Erleben heraus und bitte um Hilfe, Nachsicht, und eine gemeinsam eroberte Zukunft. Dir geht es besser, sei dafür dankbar und mach dir klar, wieviele Menschen dazu beigetragen haben, dass du heute da bist, wo du sein darfst.

Auf niemanden in der Welt ist mehr Verlass als auf deine Eltern, sie lieben und verstehen dich und mobilisieren ungeahnte Kräfte, um ihrem Kind, dir, zu helfen!

Kommentar von luxusgirl493 ,

Das Problem ist , dass seid ich ein Kind bin ich oft krank war und meine Eltern sehr genervt sind davon. Ich wurde mit 7 mit einem Nierenreflux operiert und war seitdem immer krank. Icj hane 88 Fehlstunden  alle mit Arztschein aber trotzdem meine Punkte sind schlecht und meine Eltern wollen dass die Schule endlich fertig ist.  

Ich habe solch eine Angst, da wir insgesamt ein sehr schlechtes Verhältnis haben. Meine Freunde die im gleichen Alter sind  werden in ruhe gelassen meine nerven mich jeden Tag ich soll doch was machen und ich solle fertig werden mit der Schule etc. Ich habe einfach angst wenn sie jetzt wiederkommen

Antwort
von Nirakeni, 69

Das Luxusgirl ist bestimmt noch keine 21 ! Und auf einer Uni müssen die Eltern nicht zum Lehrer. Wenn du uns anschwindelst kann man dir auch nicht helfen. Deine Eltern werden dir hoffentlich mal Kontra geben!

Kommentar von luxusgirl493 ,

Ich habe nie gesagt Ich wäre auf der Uni in Luxemburg nennt man das so ich habe mein Gymnasium ( Lycée Classique ) gemacht und danach  bin ich in die Ackerbauschule, da ich unseren Betrieb mit Mutterkühen übernehmen will

Kommentar von Nirakeni ,

Hallo Luxusgirl, nach allem was du uns jetzt erklärt hast, muss ich mich bei dir entschuldigen. Da kann man mal sehen wie unterschiedlich in Europa die Ausbildungsbedingungen, Bezeichnungen sind. Nimm es nicht übel, dass konnte keiner wissen, dass du nicht aus Deutschland kommst. Ich wünsche dir ein schönes harmonisches Weihnachtsfest ohne Stress mit deinen Eltern.

L.G. Nirakeni

Antwort
von Nele2o17, 92

Hallo,

du bist 21, studierst und deine Eltern gehen zu deinem Lehrer?

Sowas habe ich noch nie gehört, gelesen...

Kommentar von luxusgirl493 ,

Ich komme nicht aus Deutschland ist bei uns anders ich habe mein Gymnasium gemacht und mache jetzt noch ne andere ausbildung als landwirtin

Kommentar von FooBar1 ,

Selbst dann sollte man mit 21 selbst mit den Lehrern sprechen

Kommentar von luxusgirl493 ,

Es war sicher nicht mein Wunsch dass meine Eltern mit dem Lehrer sprechen. Er meinte auch  es ist meine Sache, aber meiner Mutter hat ohne mein Wissen mit ihm einen Termin vereinbart

Kommentar von Kandahar ,

Selbst wenn das stimmen würde, was ich bezweifle, dann würde das deiner Mutter nichts nutzen. Denn der Lehrer ist nicht befugt mit ihr über deine Leistungen und Fehlzeiten zu sprechen, da du volljährig bist.

Kommentar von luxusgirl493 ,

Ich weiß nicht wie es in Deutschland ist, aber bei uns  müssen sogar wenn du volljährig bist deine Eltern einen Zettel unterschreiben, dass du deine Prüfungen selbst unterschreiben darfst.

Antwort
von Reflutschi, 90

man bekommt kein zeugnis an der uni und lehrer sind da auch nicht, zu denen die eltern gehen könnten

Kommentar von luxusgirl493 ,

Ich komme nicht aus Deutschland ist bei uns anders ich habe mein Gymnasium gemacht und mache jetzt noch ne andere ausbildung als landwirtin

Kommentar von Reflutschi ,

und schon dreifelderwirtschaft behandelt?

Kommentar von luxusgirl493 ,

Wieso die Frage ? 

Aber ja haben wir. Ich möchte halt nachher unseren Betrieb übernehmen

Kommentar von Superstudent ,

Möchtest du das wirklich? Vergiss' nicht, du wirst dich den Rest deines vermutlich einmaligen Lebens mit diesem Beruf beschäftigen und das auch noch sehr lange mit Menschen zu denen du ein schlechtes Verhältnis hast.

Es besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass du dies irgendwann noch bereuen wirst, wenn sich nichts mehr daran ändern lässt. Verschwende deine kurze Lebenszeit auf diesem Planeten nicht mit Dingen, die du nicht magst und mit Leuten, die du verachtest und umgekehrt.

Wenn du vor deinen Eltern Angst hast, dann läuft irgendetwas falsch in deinem Leben.

Kommentar von luxusgirl493 ,

Ich würde mich schuldig fühlen, wenn ich ihn nicht übernehmen würde. Das Verhältnis ist aber wirklich schlecht.  Als ich klein war habe ich oft  welche auf die Backe gekriegt auch wenn ich mal nen Teller fallen gelassen habe.  Meine Eltern sind eben alt und kennen es vielleicht nicht besser besonders mein Vater. Ich habe  schwere Depressionen und weiß das selbst  aber meine Eltern sagten damals ich solle aufhören das gehöre sich nicht. Ich will nicht wieder Tage in meinem Zimmer sitzen und heulen. Meine Mitter dachte auch ich nehme drogen sie war dvor 2 jahren zur Polizei mit "Drogen" die sich als California Car Scent  herausstellten. Peinlich für sie  aber schlimm für mich da sie dachten ich nehme Drogen.  Meine Mutter hält mir heite noch Sachen vor den Kopf die ich mit 10 Jahren angestellt habe.  Ich habe Angst dass ich nachher wieder wie ein kleines Kind losheule. Icj bin relativ emotional und  heule dann sofort wie ein kleines Kind wenn die nur kommen und  sagen  was hast du gemacht. Schläge gibts nicht mehr aber  seelisch machen sie mich dann fertig. Ich solle mit 21 mal erwachsen werden etc.  Darüber hinaus  erzähöe ich ihnen nie etwas, wiel meine Mutter immer mit  so unrealistischen Sachen kommt, dass ich  dann keine Antwort mehr weiß. Z.B war ich einmal  mit meinem Ex Freund im Hotel also  Urlaub und sie dachte dann ich würde mich prostituieren. Auf  Frage nach einer Familientherapie  gab es als Antwort, dass so etwas unnütz sei.

Kommentar von Superstudent ,

Das hört sich insegsamt nicht gut an. Unter solchen Bedingungen dürfte es auch später nur sehr schwierig sein, den Betrieb zu führen. Deine Eltern akzeptieren dich offensichtlich nicht als Menschen, der auf Augenhöhe steht. Sie werden dich wahrscheinlich auch in Zukunft so behandeln, möglicherweise die nächsten Jahre und Jahrzehnte.

Hör mal, du bist erst 21, du kannst noch alles Mögliche machen, vom Arzt bis zum Ingenieur kannst du noch alles werden. Ich sage nicht, dass das einfach wäre. Aber es ist jedenfalls selbstbestimmt.

Kommentar von Reflutschi ,

ich habe eine schnelle lösung

sie heiratet einen landwirt, der darauf bock hat=alle sind zufrieden

dann müssen sie nur noch ein kind zum landwirt erziehen

Kommentar von Superstudent ,

Das Kind dürfte ja dann wohl das gleiche Problem haben, wie die Dame jetzt. Aber abgesehen davon, glaube ich kaum, dass das hilfreich ist.

Kommentar von Reflutschi ,

man könnte ja mehrere machen, einem gefällt das schon

Kommentar von luxusgirl493 ,

Mein Vater meint auch immer nehm dir nen Bauer aber ich haben einen Freund und ich mag den sehr egal was er als Beruf macht.  Wäre natürlicj die Beste Lösung  für meine Eltern  aber naja  das ist nicht das was ich will und was  Heirat angeht  da bleib ich sturr. Die ganze Situation ist schwer  und   da einen Weg herauszufinden.  Eigentlich arbeite ich gerne als Landwirtin  aber unter diesen Bedingungen naja. Geld für ne Wohnung habe ich auch nicht ...

Kommentar von Superstudent ,

Interessante Strategie, aber etwas aufwendig in der Umsetzung. Im ernst, die Fragestellerin sollte mal überlegen, was sie will und was sie bereit ist, sich gefallen zu lassen.

Kommentar von luxusgirl493 ,

Also Landwirtschaft gefällt mir eben halt nur meine Eltern nicht. Die hätten sich sicher einen Jungen gewünscht früher haben sie mir die Haare auch immer ganz kurz geschnitten. Sie sind seid 23 Jahren verheiratet und  meine Mutter ist 70 jnd mein Vater 65 Jahre alt sie haben mich damals adoptiert sah ihnen  auch nie ähnlich auch vom Charaktee her.  Ein Problem habe ich damit nicht aber ich denke eben dass sie auch zu alt sind. Jedenfalls   heulenich dann rum was ich nicht möchte aber das ganze deprimiert mich halt einfach und  einen ausweg naja wie ?

Kommentar von Superstudent ,

Naja, sagen wir mal so, die Schule würde ich auf jeden Fall zu Ende machen. Ist doch schön, dass dir die Landwirtschaft an sich gefällt. An deinem Auftreten gegenüber den Eltern solltest du aber auch arbeiten, sprich entschlossener und selbstbewusster auftreten. 

Man muss rote Linien setzen und diese auch verteidigen. Kritik ist gut und Ratschläge von den Eltern gehören auch dazu, sich fertig machen zu lassen aber nicht. Da verläuft eine der vielen roten Linien.

Kommentar von luxusgirl493 ,

Die Panick ist fast vorbei jedoch hat ihnen der Lehrer erzählt er würde meinen,dass meine Entschuldigungsschreiben vom Arzt gefälscht sind. Das ist natürlich Blödsinn hab ja die Rechnungen aber wieder ein Grund mich fertig zu machen. Er will das jetzt nachprüfen. Er kanns ja tun aber so eine Behauptung überhaupt zu machen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community