Frage von Antonio505, 48

Ich habe angst um meine Mutter sie muss jetzt ins Krankenhaus?

Hallo, meine Mutter hatte sich vor einer Woche in die Handfläche geschnitten und hatte dadurch eine Blutvergiftung bekommen. Sie ging zu ihrem Hausarzt und er hat ihr Tabletten gegeben. Das war ungefähr vor einer Woche, aber meine Mutter ist trotzdem weiterhin arbeiten gegangen... Jetzt hat sie zu meinem Vater gesagt das sie ihre Hand nicht mehr bewegen kann und er fährt sie jetzt ins Krankenhaus. Ich habe angst das es schlimmer wird als es schon ist...

Antwort
von MaggieundSue, 24

Es ist gut, dass dein Vater mit deiner Mutter ins Krankenhaus fährt! Aber ich denke mal, dass deine Mutter wieder ganz heile nach Hause kommt! Also, so schlimm wird es nicht sein. Wünsche der Mutter gute Besserung!

Antwort
von Ini67, 16

Es ist gut, das sie gefahren ist. Vermutlich wird sie einige Tage bleiben müssen. Je früher die Behandlung umso besser. Eine Blutvergiftung ist behandelbar und deine Mutter war ja auch schon vorher beim Arzt.

Antwort
von Roquetas, 24

Also eine Blutvergiftung wird sie nicht haben, denn dazu gehört hohes Fieber. Das schon mal zur Beruhigung.

Eventuell hat sich die Sache entzündet und die Sehnen bewegen sich jetzt nicht so wie sie sollen.

Es wird bestimmt nicht so schlimm wie Du jetzt denkst.

Antwort
von ToniJo02, 24

Das wird schon. Deine Mutter ist im Krankenhaus in guten Händen. Der passiert schon nichts😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community