Frage von Hanemer, 54

Ich habe angst rauszugehenn?

Ich schaff es einfach nicht. Ich fühle mich so unwohl unter Menschen. Diese Kränkungen in mir machen mich kaputt. Wss kann Ich nur dagegen machen ?

Antwort
von FouLou, 22

Was für Kränkungen? Für gewöhnlich erfährt man sußerhalb der Schule nur sehr selten direkte Kränkungen.

Kommentar von Hanemer ,

schule und zuhause ich will aber nicht drüber reden

Kommentar von FouLou ,

Zuhause ist extrem Doof. Im Normalen Öffentlichen Raum brauchst du keine angst haben. Die meisten Fremden menschen beachten einen nichtmal groß.

Ich wurde in der schule auch öfter gemobbt weil ich klein für mein alter war. Aber seit ich raus bin gab es da nie wirklich was.

Umgib dich mit personen die dich so nehmen wie du bist und ignorier die anderen.

Antwort
von Matschpfirsich, 31

Ein Psychologe kann dir bestimmt helfen... Wenn du diese Hilfe akzeptierst und den Schritt gehen willst.

Ich kann dir nur den Tipp geben, einfach unter Menschen zu gehen. Auch wenn es dich quält, dadurch gewöhnst du dich viel eher daran und vielleicht könnte es in Zukunft einfacher werden.

Antwort
von monttgomery, 16

das tut mir so leid! es gibt halt das uebliche, therapie oder so. aber gibt es einen menschen, mit dem du dich wohl fuehlst und dem du vertraust? deine mutter vllt oder ein e freund in? vllt kannst du ja dich mit so einer person draussen irgendwo hinsetzen, wo ihr aber nicht zu viel unter menschen seid. ein ruhiges cafe, zu einer tageszeit wo nicht viele leute da sind zum beispiel. glaubst du dass du sowas in der art machen koenntest?

Antwort
von Sensitive1, 14

Bist du sehr schüchtern oder in welcher Form meinst du es? Ich für meinen Teil bin sehr schüchtern und fühle mich auch unwohl wenn ich Zeit mit anderen Personen, die ich nicht kenne, verbringe. Ob ein Psychologe dir helfen kann musst du selbst herausfinden. Ich für meinen Teil sehe alles immer sehr objektiv und deshalb kann man meine Emotionen nicht mit irgendwelchen Gesprächen ändern (Mein Verstand lässt sich nicht durch sowas hinters Licht führen, ich spreche aus Erfahrung).

 Falls es dir hilft: Rede dir ein, dass die anderen dich nicht sehen können oder dich nicht wahrnehmen.
:P

Antwort
von LynnCx, 7

Ich kenne das auch so ungefähr. Ich habe Probleme auf die Straße zugehen mit dem Gedanken das mich alle anstarren.. ich fühle mich angeekelt und möchte einfach nur dort weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten