Ich habe Angst mich krank schreiben zu lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wegen einer laufenden Nase würde ich jetzt nicht so ein Theater machen. Dann erfüllst Du genau das, wovor Du selber Angst hast.

Ich verstehe auch gar nicht, warum Du nicht ein Bad genommen hast und Dich dann 20 Uhr ins Bett gekracht hast. Viel Schlaf ist bei Erkältung bekanntlich wichtig. Aber hier kurz nach 23 Uhr noch nachzufragen, weil die Nase läuft, ob Du da arbeitsunfähig bist ... sehr seltsam.

Kneif die Pobacken zusammen und geh morgen. Und wenn es mittags nicht mehr geht, dann geh zu Deiner Chefin und frag, ob Du wegen der Erkältung mal eher gehen darfst und Dich hinlegen kannst. Aber ich denke, das ist nur Mittel zum Zweck. Bisschen mehr Verantwortungsbewusstsein würde ich sagen tut Not.

 Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Dich krankschreiben. So steckst Du doch nur Deine Kollegen und die Kunden an, das hat keinen Zweck. Und Du musst Dir deshalb auch keine Sorgen machen, jeder wird mal krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich krank schreiben. Wenn ihr schon ein kleiner Betrieb hast und du krank mit Kunden zu tun hast schadet das dem Betrieb viel mehr.

Außerdem kann deine Chefin dein Verhalten auch als Verantwortungslos sehen wenn du krank zur Arbeit kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liebeskummer661
17.11.2016, 23:03

Aber Macher denkt die Chefin ich mache das extra und was wenn sie sagt wann kommen sie wieder was soll ich dadraus antworten

0

Schreib dich krank! Du steckst nur andere an, damit hilfst du niemandem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung