Frage von klein15, 139

Ich habe angst ins Fitnessstudio zu gehen?

Ich habe Angst ins Fitnessstudio zu gehen da ich nicht gerade den perfekten Körper habe und auch nicht das beste Selbst bewusst sein. Ich hab angst von allen angeguckt zu werden ich würde echt gerne dahin gehen und sport machen um abzunehmen aber wen ich von anderen angeguckt werde.. dann kann ich das einfach nicht.. Ich war da zwar noch nie aber das passiert mir immer wen ich von anderen angeguckt werde dann fühl ich mich so unsicher immer..

Expertenantwort
von Duke1967, Community-Experte für Fitness, 105

Du brauchst wirklich keine Angst zu haben, ins Fitness-Studio gehen viele Menschen, die mehr oder weniger übergewichtig sind. Das ist ja auch ein Hauptgrund dorthin zu gehen, um seinen Körper in Form zu bringen. NIEMAND der zum Fitness geht, ist wirklich mit seinem Körper zufrieden, denn dann würde er/sie zu Hause bleiben und die Zeit für andere Dinge nutzen. Du wirst sehen, mit jedem Mal Training wird Dein Selbstbewusstsein stärker, sowie Dein Körper, auch der vielleicht etwas mehr Zeit braucht, bis man die ersten Veränderungen sieht. Aber es stärkt Dich so oder so für die Welt da draußen, denn auch da werden alle Dich anschauen. Was wer über Dich denkt kann Dir doch ziemlich egal sein, wichtig ist, dass Du etwas für Deine Gesundheit tust. Und Du wirst sicher Gleichgesinnte treffen und vielleicht entstehen daraus sogar tolle Freundschaften. Auch haben viele schon ihren Partner fürs Leben beim Fitness kennengelernt. Du siehst es gibt viele gute Gründe mit Fitness anzufangen. Du bekommst zu Anfang eine professionelle Einweisung und einen Trainingsplan auf Basis Deiner Ziele und Deiner Möglichkeiten aufgestellt, den Du dann erst einmal befolgst. Später, wenn Du dann "Fitness-Profi" geworden bist, wirst Du den Neuen eine Hilfe/Vorbild sein. Ist wie eine große Familie. Du bist nicht alleine. Hab Spaß und viel Erfolg. Alles Gute. LG

Antwort
von Kitty113, 139

Ich war selbst ein Monat lang (ich weiß das es nicht viel ist) in einem Fitnessstudion wegen meinem Rücken (skoliose)  Daher kann ich dir auch sagen, dass du dir darüber gar kein Kopf machen sollst, was andere Leute dort über dich denken oder wie sie auf dich reagieren könnten. Denn normalerweise ist jeder dort mit sich selbst beschäftigt und zieht sein eigenes Ding durch. Außerdem ist so ein Fitnessstudio hauptsächlich gerade für Leute da, die gerne mehr oder weniger abnehmen wollen/müssen. Mit anderen Worten, ich bin mir ganz sicher, dass dort viele weitere Leute (auch in deinem Alter) dabei sein werden, die da sind um eine bessere Figur zu bekommen und/oder abnehmen


Antwort
von lohne, 107

Keine bange, dort findest du nicht nur die absoluten Schönlinge sondern auch fette, halbfette und magere Menschen, eben so wie du und ich. Schön, dass du etwas für deinen Körper tun willst. Keine Angst.

Antwort
von DodgeRT, 80

ich war früher auch sehr dünn und hatte nie bock ins studio zu gehen und mich dann von älteren auslachen zu lassen die schon seit jahren gehen. und ja es gibt studios wos diverse typen gibt (ohne irgendwelche vorteile - bei mir warens meistens türken) die ihre "stärke" gern mal gegen neue ausspielen "dürre kerle wie du müssen warten, ich trainier zuerst an diesem gerät".

habs dann so gemacht dass ich in diversen studios n probetraining gemacht hab. bissl die geräte anschauen und hauptsächlich des publikum. auch mal zu nem zeitpunkt gehen wo viele leute da sind. in ner größeren stadt wos mehrere studios gibt is des kein problem.

hab meins dann iwann gefunden - und wennst erstmal regelmäßig gehst interessiert sich eben kaum noch einer für dich. jeder is mit seinem training beschäftigt, hat meist kopfhörer drin und hört daher eh nix...

Kommentar von Duke1967 ,

Also in dem Studio in dem ich trainiere, grüßt mich jeder, weil ich auch jeden grüße, ob mit Kopfhörer oder ohne. Wirklich interessiert sind die meisten zwar an ihren eigenen Fortschritten, es ist aber auch schon irgendwie wie eine Kontaktbörse. Man kommt ins Gespräch, hilft dem ein oder anderen oder lässt sich helfen, wenn man an sein Limit kommt. Man tauscht Erfahrungen aus über Ernährung, Trainingsmethoden, Ergänzungsmittel usw. Empfinde es schon als große Community, schließlich sind ja alle aus dem selben Grund dort: Sie wollen attraktiver, sportlicher und stärker (körperlich wie mental) werden, als sie es im Moment gerade sind. Da muss man dann auch zusammenhalten findest Du nicht?!?!? LG

Kommentar von DodgeRT ,

glaub des liegt dann aber eher an der mentalität der lokalen bevölkerung - nicht am umfeld (fitness). glaub hier wo ich momentan wohne sind die menschen eh bissl zurückhaltend und "für sich". ich komm ursprünglich vom land, da ises anders. da grüßt ma sich auch im treppenhaus oder so - passiert hier net. hat nix mit unfreundlichkeit zu tun - denn wenn ma nach nem gerät oder so fragt kommt ma auch ins gespräch und jeder is nett und hilfsbereit - aber so die erste kontaktaufnahme is kompliziert. auch so privat in clubs etc.

Antwort
von gta5fan, 86

Es interressiert halt die anderen sowas von garnicht wie du aussieht usw die machen ihr eigenes ding.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraftaufbau & Studio, 61

Hallo!

Ich habe Angst ins Fitnessstudio zu gehen da ich nicht gerade den perfekten Körper habe 

Deshalb geht man ja ins Studio und die perfekten Körper haben auch nicht anders angefangen. 

aber wen ich von anderen angeguckt werde.. dann kann ich das einfach nicht.

Es geht fast jedem Anfänger so, da muss man durch. Es geht um Dich! 

Du wirst Dich schnell an das Studio gewöhnen und umdenken.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Sarriii, 72

Wenn du dahin gehst zeigst du aber starke :), du schaffst das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community