Was soll ich tun wenn ich Angst habe mir die Zähne zu putzen auch wenn ich es trotzdem aus Angst tue?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hurid hör auf mit dem Quatsch. Zigmal stellst Du die gleichen Fragen und hast Unmengen gute Antworten bekommen.
Nach wie vor - tu etwas gegen Deine Hyochondrie!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hurid
18.03.2016, 02:33

Bitte um Hilfe! Ehrlich

0

Du, wenn das gefährlich wäre,  würde sich kein Mensch mehr die Zähne putzen.

Dir kann dabei nichts passieren. Es ist gut für deine Zähne und das Zahnfleisch.

Wenn du Angst hast, dass du mit zu viel Druck die Zähne putzt, dann kauf dir eine Zahnbürste welche weiche Borsten hat. Damit kann nichts passieren, egal wie fest du drückst.  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schafft das schon! 😊 Stell dir vor das Zähneputzen wie ein Tag am Strand wäre. Überwinde die Angst in dem du dich ihr stellst. Ich drücke dir die Daumen! 💪😊

Gruß,
Aimée

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hurid
18.03.2016, 02:41

Hoffentlich hast du recht sonst schrotte ich sie nur noch mehr!

0

Putz lieber, denn die Überwindung mit vollkommen kaputten Zähnen zu Zahnarzt zu gehen ist um Längen schwieriger. Putze mit dem Gedanken, dass es Dir und Deinen Zähnen hilft und gut tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung