Frage von mylovearehorses, 73

Ich habe Angst dass ich ihn nerve und eine Unterhaltung aufzwänge-was kann ich tun?

Ich bin in einen jungen verliebt. Gestern hab kch ihn angeschrieben. Er ist anscheinend kein Handymensch da er spät zurück geschrieben hat und eine Nachricht erst heute Mittag bekommen hat. Auf meine Frage wie es ihm denn geht hat er "bestens und dir?" Geantwortet. (Bis jetzt war ich nichg auf whatsapp und hab ihm daher noch nicht geschrieben) Ich weiß, aus sicherern Quellen dass er mich sehr nett findet und sein Verhalten mir gegenüber deutet schon daraufhin, dass er mich irgendwie mag. Aber ich hab Angst dass ich ihn nerve. Ich würde ihm gerne 'mir gehts auch gut. Was machst du so?' Schreiben, da ich so eine bessere Unterhaltung aufbauen kann. Aber ich will ihn 1.nicht nerven und 2.nicht aufdringlich sein (und 3.hasse ich smalltalk-also wenn ihr Tipps habt, wie ich den smaltalk beenden kann und über interessante dinge schreiben kann-immer her damit :D )

(Als wir geredet haben, konnten wir über alles(also nicht sex aber ich denke ihr wisst was ich meine) reden. Das will ich auch in whatapp schaffen.

Er bedeutet mir echt viel und es ist mein größter Wunsch, dass es mit uns klappt....

Danke für eure Antworten ♡

Ps: ich weiß dass ich mir zuviele gedanken mache

Antwort
von GangsterKiller, 42

Hallo! Ja, Jungs können einen schon manchmal nervös machen :D Mach dir keine Sorgen, dass du ihn nervst. Einen Versuch ist es immer Wert! Und wenn ihr euch auch so versteht, dann kannst du erstmal nichts fals machen. Trau dich! Tue das, was du tun möchtest und stelle dir vor, du würdest nur noch einen Tag leben. Da handelt man ein wenig anders, oder? Lange Rede kurzer Sinn: Wenn du schreiben möchtest, schreibe mit ihm! Soo... Zweiter Aspekt. Mit so einem Anfang kann man nichts falsch machen. Vielleicht macht er gerade was interessantes, oder vielleicht auch du worüber man schreiben kann. Schule, Sport.... Was dich interessiert! Wenn du weißt ob ihn irgendwas interessiert, ist es auch super. Wenn er sich Beispielsweise für Musik interessiert, kann man über Instrumente, Bands, Auftritte usw reden. Im Internet kannst du auch Gesprächsthemen Googlen, oder unter Umständen lustige, interessante Gesprächseinstiege. Schreibe einfach erstmal locker und ganz normal mit ihm. So wie jemand den du als Freund magst behandeln würdest. Hoffe, dass hat irgendwie geholfen! :D Ciao!

Antwort
von smile1515, 40

🖐 ich kenne dieses Problem...😒
Weisst du über seine Hobbys bescheid?
Vielleicht kannst du fragen wie sein Training war. Und ob er vielleicht bald ein Spiel hat (z.b. handball/fussball) und du gerne zu schauen magst.

Hoffe ich konnte dir einbisschen helfen...
LG

Antwort
von Aloha27, 35

Also ich hab damit schon einige schlechte Erfahrungen gemacht... Die Grenze zwischen normalem Chatten und aufgezwungener Unterhaltung ist sehr dünn also vorsicht.
Lg

Antwort
von Fach1955, 31

Leider ist das nun mal so, dass es natürlich auch Menschen gibt, die nicht sehr oft am Handy sind. Wenn du aber für ihn wirklich etwas empfindest, dann solltest du es ihm sagen, damit er vielleicht öfter online kommt, nur um mit dir zu reden.

Kommentar von mylovearehorses ,

ich will ihn halt erstmal besser kennenlernen, bevor ich es ihm sage. dass er nicht oft am handy ist ist nur soweit ärgerlich; dass ich lange auf eine Antwort warten muss. aber hey- es gibt schlimmeres

Antwort
von MyNameIsCharlie, 45

Du könntest schreiben.
"Mir geht es gut. Ich höre gerade Musik/ gucke meine Lieblingsserie/ gucke mir ein Fußball-, Handball-, Badminton-, Tennis oder sonst etwas Spiel an, aber du solltest wirklich nur sagen für was du dich interessierst, denn sonst wäre es ziemlich doof. Gehen wir jetzt davon aus, dass du mit ihm zusammen kommst, dann musst du dir vielleicht die ganze Zeit Fußball angucken oder sonst etwas obwohl es dich nicht interessiert.

Vielleicht findet ihr ja Gemeinsamkeiten oder so.

Antwort
von Nico021, 45

Schreib z.B. mir gehts gut. Höre gerade Musik. 

Wen er dann fragt, was denn für Musik dann hast du ein Gespräch. (Geht auch mit anderen Themen! Und wenn er dir zurückschreibt nervst du ihn nicht. Da du ja sogar weißt, dass er dich mag, freut er sich eher, wenn du ihm schreibst ;) LG Nico

Kommentar von Geistwesen ,

Die Idee, den Rat finde ich super. Nach dem Schema kommt man gut in einen Dialog, wirkt nicht gestellt oder wie ein aufgedrücktes Gespräch.

Eine andere ganz banale Methode ist, einfach verdammt ehrlich zu sein und nicht zu gepresst um den heißen Brei herum zu reden.

Sag ihm doch einfach, wie es ist.

Schreib ihm, dass du mit ihm gerne ins Gespräch kommen würdest, es dir Leid tut, dass du dir dabei schwer tust mangels passendem Thema, kannst auch ruhig zugeben, dass du ihn attraktiv findest.
Männer brauchen nicht wie Frauen das Gerede um den heißen Brei, dass man sie groß umgarnt usw. die sind in aller Regel mehr schlicht pragmatisch.

Kommentar von mylovearehorses ,

ich würde ihn lieber erstmal besser kennenlernen bevor ich ihn von meinen gefühlen erzähle. aber dankeschön @geistwesen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community