Ich habe Angst, dass er mich nie zu sich einlädt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also wenn ich eines gelernt habe, ist es, dass man in einer Beziehung über seine Gefühle und Bedürfnisse reden können muss.

Natürlich ist es problematisch mit 19 keine Privatsphäre zu haben, denn diese ist ungemein wichtig. Allerdings gibt es hier keine richtige Lösung, ausser einer von euch zieht in nächster Zeit aus.

Aber redet doch einmal miteinander darüber, das geht auch vorsichtig ohne direkt fordernd zu werden. Und vllt. fällt euch ja gemeinsam ein kompromiss ein um wenigstens ein wenig Privatsphäre zu finden (wie ein kleiner Wochenendurlaub oder so etwas)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne aber dann sag ihm das doch einfach. Dir ist kalt und ob ihr nicht zu ihm könnt. Du wirst dein Zimmer mit ner Schwester teilen. Dann schick die zu ner Freundin sonst müßt ihr wirklich warten bis es warm wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abwarten, bald haben wir Frühling und dann Sommer: da braucht man nicht immer irgendwo einkehren, weil man sonst erfriert und wenn es warm wird, gibt es in der Natur sooo nette Ecken zum Kuscheln und mehr (Picknickkorb nicht vergessen!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen du denkst schon richtig. Wenn ihr beide 19 seid ist es ja nicht ungewöhnlich dass man sich "Nähe" wünscht. XD

Ich würde es erstmal mit Andeutungen probieren. Zum Beispiel wenn ihr draußen seid: "Langsam ist es echt kalt, ich wär gerne irgendwo drinnen" oder "Ich würde echt gern mal wissen wie dein Zimmer aussieht." also so in der Art.

Wenn er da nicht drauf anspringt, was ich mir gut vorstellen kann...ist halt ein Junge würde ich einfach fragen. Es ist wirklich nicht bedrängend wenn du ihn einfach mal fragst ob ihr vllt zu ihm gehen wollt oder so.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen <3

Viel Glück dir xo Toni <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung