Ich habe Angst das ich Diabetes habe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei mir wurde Diabetes durch Zufall festgestellt, durch Blut abnehmen beim Urologen. Da war der Wert schon viel zu hoch , 18,6 oder 334 bei einem Westdeutschen. Das einzige, was ich gemerkt habe kurz vorher war, das ich extremen Durst hatte. Ich bin dauernd zum Wasserhahn gerannt und habe Wasser getrunken, obwohl ich eigentlich weder Leitungswasser noch Mineralwasser mag.  Von solchen Symptomen wie eingewachsener Zehnagel habe ich noch nie was gehört. Es stimmt auch nicht immer alles, was im Internet steht. Aber das mit dem vielen Cola trinken solltest du lieber sein lassen. Cola enthält sehr viel Zucker. Wenn du weiter jeden Tag 2 Gläser Cola trinkst, bekommst du vielleicht irgendwann Diabetes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WaffelBlock03
13.06.2016, 07:01

Die letzten Sätze sind in diesem Alter Quatsch !

1

Du solltest auf die 2 Gläser Cola verzichten, das ist sehr viel Zucker drin. Und bitte nicht auf Lightprodukte ausweichen, die sind in der Regel mit Aspartam gesüsst und das Zeug ist schlimmer als jeder Zucker.

Wenn Deine Ärztin ein grosses Blutbild gemacht hat, dann hat sie auch Deinen HbA1c Wert vom Labor bekommen. An diesem ist sofort feststellbar, ob Du Diabetes hast. Einfach mal nachfragen, aber ich bezweifle es, sonst hätte sie etwas gesagt.

Deinen Vitamin/Mireralstoffmangel kannst Du mit Nahrungsergänzungsmitteln ausgleichen, wenn in Deiner Familie nicht gesund gekocht wird, was der Fall zu sein scheint, wenn Du derartige Mängel aufweisst.

Wenn Du möchtest, kann ich Dir entsprechende Links zu guten Produkten und zu richtigen Dosierungen geben.

Deine eingewachsenen Zehennägel können was mit Diabetes zu tun haben, müssen es aber nicht. Da Du augenscheinlich kein Diabetes hast, tippe ich mal stark auf Dein Übergewicht, was vermutlich auch ursächlich für das Schwindelgefühl ist.

Wegem dem Schwindelgefühl lass Dir eine Überweisung zu einem Orthopäden geben. Vermutlich sind Deine  Halswirbel etwas verschoben und bei Bückbewegungen werden dann Nerven gedrückt, was zu diesem Schwindelgefühl führen kann.

Bei mir was jedenfalls so und ein kurzer Ruck, medizinisch durchgeführt und der Schwindel war verschwunden. Ich bin damals übrigens zu einem Sportorthopäden gegangen, falls Du sowas in Deinem Ort hast.

Eine andere Möglichkeit kann kann der Blutflus sein, wenn Du Artherienverengungen an der Halsschlagader hast (inner und/oder äussere), was aber in Deinem Alter eher unwahrscheinlich ist, es sei denn, Du isst viel tierische Fette und man hätte einen viel zu hohen Blutdruck festgestellt.

Tu Dir und Deiner Gesundheit einen Gefallen und treib etwas Sport. Du musst dabei nicht einmal viel schwitzen wenn Du schwimmen gehst. Beim Schwimmen wird jeder Muskel in Deinem Körper bewegt, auch solche, von denen Du gar nicht weisst, das Du sie hast.

Ausserdem kommt Dir bzw. Deinem Übergewicht Schwimmen sehr entgegen, da Du im Wasser leichter bist und Deine Gelenke dabei geschont werden. Wenn Du es machen möchtest, fang langsam an z.B. mit 10 Minuten und steiger es dann über 4-6 Wochen auf 30 Minuten jeden 2.Tag.

Das ist die beste Methode, Deine Gewicht zu verlieren und Deine Muskulatur zu stärken - auch Deine Halsmuskeln, die dann dieses Verschieden der Halswirbel verhindern.

Dazu solltest Du viel Ballaststoffreiche Nahrung essen. Das gibt zum einen ein hohes und langanhaltendes Sattigungsgefühl und sorgt ebenfalls für eine gute Verstoffwechselung und einen gesunden Darm, denn da sitzt auch unser Imunsystem.

Ich könnte noch einiges dazu schreiben, aber das würde den Rahmen hier sprengen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tigerkater
13.06.2016, 15:43

Bei einem großen Blutbild wird weder der Cholesterinspiegel bestimmt ( wie der Fragesteller behauptet) noch der HbA1c-Wert bestimmt !!!!!!!

0

Nur ganz kurz : Eingewachsene Zehennägel sind niemals ein Hinweis für eine Erkrankung an Diabetes mellitus !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke, du hast keinen diabetes.

aber statt cola solltest du cola light oder cola zero trinken. damit kannst du am tag etwa 250 kalorien einsparen.

eine möglichkeit für eingewachsene zehennägel sind zu kleine schuhe und zu wenig bewegung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr komplizierte Frage,

bitte zum Arzt gehen und mit dem sprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als erstes trink keine cola!(auf jedenfall nicht täglich sondern an wochenenden oder feiern!)

und das zeh einwachsen kommt von falschem nägelschneiden!

also nicht so tief in die ecken und nicht richtig kurz!

dadurch hatte ein bekannter das oft!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung