Habe ich Hämorriden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fast jeder dritte Mensch im Erwachsenenalter leidet unter Hämorrhoiden. Dafür braucht man sich nun wirklich nicht schämen. Es ist einfach auch der derzeitigen allgemeinen Ernährung geschuldet, weil man sich längst nicht mehr so ballaststoffreich ernährt, wie es für den Menschen eigentlich notwendig wäre.

Viele Menschen haben Hämorrhoiden, ohne überhaupt etwas davon zu wissen. Sobald Hämorrhoiden aber zu Beschwerden führen, sollte man sich in ärztliche Behandlung begeben, denn von alleine verschwinden Hämorrhoiden meistens nicht. In den meisten Fällen ist lediglich eine kurze Verödung notwendig und schon ist das Problem beseitigt. Dafür muss man sich nun wirklich nicht schämen. Der Gastroenterologe oder auch Proctologe ist auf dieses Gebiet spezialisiert und es ist seine Aufgabe, Dir bei Beschwerden zu helfen. Da ist für ihn auch nichts unangenehmes dran. Es ist sein täglich Brot.

Die Untersuchung mag für Dich unangenehm sein, weil es um Regionen geht, die man natürlich nicht gerne fremden Menschen zeigt, aber schmerzhaft ist die Untersuchung meistens nicht.

Es steht ja auch noch gar nicht fest, ob es wirklich Hämorrhoiden sind. Daher solltest Du Dir da noch keinen großartigen Kopf machen. Es kann auch durchaus mal einfach nur ein Einriss der Haut sein, welcher schmerzhaft ist, aber in den meisten Fällen auch von alleine wieder abheilt.

Du fragst unter einer anderen Antwort, ob Du für die Untersuchung ins Krankenhaus gehen musst. Nein!!! Das ist nicht notwendig. Es reicht ein einfacher Gastroenterologe oder auch Proctologe.

Glaube mir ... das ist alles halb so schlimm. Hinterher wirst Du darüber lachen und unendlich erleichtert sein.

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist gibt keinen Grund da vor einer Untersuchung Angst zu haben. Die Folgen es nicht zu diagnostizieren und ggfs. zu behandeln sind weitaus unangenehmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wefcewfcwa
06.09.2016, 12:54

muss ich ins Spital oder einen proktologen aufsuchen ?

0