Frage von 12Saphira34, 34

Ich habe Angst alleine rauszugehen was soll tun?

Hallo, Ich Weiblich/14 habe seit drei Jahren Angst alleine rauszugehen ,weil ich mit 12 von einem Fremden vergewaltigt wurde. Meine Eltern wissen nichts davon da ich Angst hab es ihnen zusagen. Ich rede mit einer Psychologin, einer Beratungsstelle. Wollte jedoch fragen ob ihr Ideen habt, wie ich mich draußen sicher fühlen kann? Werde auch mit der Psychologin darüber reden aber würde auch gerne andere Vorschläge hören. Mache bald warscheinlich einen Selbstverteidigungskurs.

Danke ;)

Antwort
von user6363, 19

Geh einfach nicht zu diesen Zeiten (abends) alleine raus, besonders mit 14 und besonders weiblich.

Man kann sich wirklich nie sicher sein, wie du vielleicht weißt, aber spontan würde ich sagen, dass dich eventuell ablenkst mit Musik während du irgendwo hin läufst oder ähnliches.

Legale Selbstverteidigungsgeräte wie z.B. Pfefferspray kann dir auch dabei helfen. Jedoch bin ich weder Psychologe weder Waffenverkäufer, also musst du wirklich schauen, was für dich am besten ist.

Deine Reaktion ist übrigens ganz natürlich und normal. 

Antwort
von spitzkopf04, 9

Ich würde mir ein Pfefferspray kaufen.oder irgend was womit du einen Angreifer starken Schaden zufügen kannst

Antwort
von Ps4fanboy, 16

Du arme. Rede auf jeden fall mit der Psychologin darüber. Triff dich am besten mit Freunden oder gehe an öffentliche Orte mit vielen Menschen.(keine Verantstaltungen) kannst dir ja evtl auch ein pfefferspray besorgen.

Die Chance das das nochmal passiert dürfte wahrscheinlich sohoch wie ein Gewinn im Lotto sein

Antwort
von Leandergold, 6

Als ob du mit 12 vergewaltigt wurdest... Und du musst zur Polizei gehen und eine Anzeige machen!!

Antwort
von ExX0TT1CzZ, 14

Nimm Messer mit und stich sie ab amk.

Antwort
von Kirgistano88, 15

Ruf mich an. Ich begleite dich nach draußen und beschütze dich ;)

Kommentar von 12Saphira34 ,

;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten