Ich habe angefangen die Pille zu nehmen, bin mir aber nicht sicher ob mein Vorgehen so in Ordnung war?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst auf jeden Fall deine Pille weiterhin um 21:00 einnehmen.

Wie es jetzt mit dem Schutz aussieht, weiß ich nicht. Man soll die Pille am ersten Tag der Periode einnehmen, wenn man neu anfängt. Wenn die Periode erst später am Tag eingesetz hat, sollte auch 0:00 oder so noch in Ordnung sein, der Körper hat ja keine Uhr (also doch, sogar mehrere, aber die haben mit unseren willkürlichen Uhren nichts zu tun).

Ansonsten, einfach bis nach der 7. Pille noch zusätzlich mit Kondom verhüten (oder was auch immer die Packungsbeilage deiner Pille bei Einnahme nach dem ersten Tag der Periode sagt.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise solltest du die Pille ca zu der selben Uhrzeit einnehmen. 

Aber wenn du es einmal vergisst und später ein nimmst ist das kein Weltuntergang, sie schützt deshalb trotzdem noch. Schlimmer wäre es sie gar nicht zu nehmen

Versuche sie in Zukunft zur selben Uhrzeit zu nehmen das ist am sichersten... Auserdem sollten solche Abweichungen nicht zu oft vorkommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sie weiterhin um 21:00 Uhr nehmen, solltest aber jetzt darauf achten,dass du sie nicht mehr vergisst zu nehmen. Auch wenn du unterwegs warst. Stell dir am besten einen Wecker den du Pille nennst. Dann vergisst du sie auch nicht mehr so schnell.

Und ja, du bist noch geschützt. Aber ich würde dir empfehlen trotzdem die nächsten Tage mit Kondom zu verhüten. Ist sicherer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung