Frage von xXHdMonkeyXx, 107

Ich habe am Morgen nie Hunger und kann wegen dem nicht essen was soll ich tun?

In letzter Zeit (vor 5 Monaten) konnte ich am morgen nichts essen weil ich kein Hunger hatte und Frühstück ist ja wichtig was soll ich tun?

Antwort
von Patrik10X, 26

Wenn Du keinen Hunger hast dann iss auch nichts.

Ich habe früher auch immer den Fehler gemacht zu essen obwohl ich keinen Hunger hatte, aber das ist Quatsch.

Ich habe mittlerweile über 20 Kilo abgenommen, einer der wichtigsten Punkte dabei war: Nur essen, wenn ich wirklich Hunger habe.

Morgens esse ich auch nur einen Apfel und eine Banane, das reicht mir bis zum Mittag.

Mehr zu essen nur weil es sich ja so gehört, dass man zum Frühstück etwas isst halte ich nicht für sinnvoll.

Antwort
von Mell1990, 43

Ich habe morgens auch nie hunger und komme super damit klar, wenn ich erst gegen 12 mittags was esse. Das ist so die Zeit in der ich hunger bekomme.
Zwingen würde ich mich nicht und wenn es dir sonst so gut geht ist ja alles bestens. Ich finde das Frühstück wird überbewertet.

Antwort
von sonulina, 54

Ich hatte mal das gleiche Problem. (Manchmal immernoch) Ob du hunger hast oder nicht, iss etwas. Das habe ich auch gemacht, seit dem Esse ich (fast) immer etwas zum Frühstück. Es muss ja nicht gleich ein riesiges Frühstück sein. Etwas kleines wie ein Farmer, Apfel oder so reicht schon aus. (Für mich) Ich weiss nicht wie es für dich ist, aber probier es aus.

Hoffe ich konnte helfen

Antwort
von boeserApfeltee, 33

Entweder gar nicht frühstücken. 

Oder anfangen jeden Morgen eine Kleinigkeit zu essen. 

Der Körper gewöhnt sich schnell an sowas und bald ist es normal für dich morgens etwas zu essen.

Antwort
von aida99, 18

Kann es sein, dass Du abends eine große Mahlzeit isst? Dann ist nämlich am Morgen der Energiespeicher in der Leber noch voll und die Verdauung ist noch einigermaßen beschäftigt - unter solchen Bedingungen hat keiner Hunger.

Wenn es Dich stört, nicht frühstücken zu können, dann iss abends früher und weniger. (Und wenn das nicht hilft, dann vergiss das Thema Frühstück.)

Antwort
von Aylinhuesein, 50

Hey du...Bei mir ist es genau das gleiche. Zwingend dich nicht zum essen & versuch am morgen eher leichte kost zu verspeisen...Dein Körper gewöhnt sich dann hoffentlich wieder langsam an das essen...zumindest hat es bei mir so geklappt💋
LG

Antwort
von Denise1993i, 16

Ich esse morgens auch nie etwas. Erst viel später 😉 Wichtig ist dass du morgens schon mal was trinkst. Vielleicht könntest du ja auch einfach nur einen Müsli-Riegel essen

Antwort
von Hardware02, 12

Wenn du morgens keinEN Hunger hast, dann iss nichts. 

Man kann sich das Leben auch kompliziert machen ...

Antwort
von Sarah11456, 14

Nimm dir einfach was für später mit in die Schule/Arbeit oder kaufe dir dort etwas .

Ich kann morgens auch nichts essen und kaufe mir dann öfters was in der Cafeteria ( wobei ich meistens nichts bekomme weil ich mich vegan ernähre 😂)

Antwort
von Mapple, 44

nimm etwas marmelade und lass es im mund zergehen dass solte helfen :-)

Antwort
von Stig007, 32

Lass Nutella im Mund zergehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community