Ich habe am 11.12. 2015 meinen Krankenschein bei der AOK abgegeben und bis heute noch kein Geld erhalten! Bin seit Mai krank So lange musste ich nie warten ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei uns ist Zahllauf immer am letzten des Monats, sodass das Geld am 1. Bankarbeitstag des nächsten Monats beim Versucherten ist. Die AOK macht das ermutlich genauso

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allexandra0809
30.12.2015, 14:53

Das kann wohl kaum sein, dass die Kasse immer am letzten des Monats zahlt. Ich hab über ein Jahr Krankengeld erhalten und dies zu allen möglichen Terminen, auch mal am 10. oder 20. eines Monats. Je nachdem, wann ich den Schein wieder abgegeben habe.

0
Kommentar von alicar
30.12.2015, 15:13

Dann ist das bei deiner Kasse wohl anders. Bei uns gibts das nur einmal im Monat!

0
Kommentar von alicar
30.12.2015, 16:13

Gehalt gibts aber nunmal auch nur jeden Monat

0

du bekommst das Geld vierzehn tägig?

Dann kann es sein, daß es sich wegen der Feiertage verzögert?

ruf bei Kasse an u. frag nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternchen111163
30.12.2015, 13:26

Ich lass mir den Zahlschein immer belegen wenn ich zur Nachuntersuchung bin ! Aber Du kannst Recht haben mit den Feiertagen ... aber vom 11.12. bis 24 .12 .sind ja 14 Tage ...Trotzdem vielen Dank 

0

Es geht hier um Krankengeld , nicht um Lohnfortzahlung!

so habe ich das verstanden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt wohl an den Feiertagen.

Wichtiger Hinweis:

Die Auszahlungsscheine dürfen keine Lücken haben.

Ist der letzte bescheinigte Krankentag ein Freitag musst Du auch an diesem Tag zum Arzt; gehst Du erst am Montag hin. fällst du aus dem Krankengeldbezug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht wäre es der einfachste und kürzeste Weg, wenn Du mal bei der Krankenkasse anrufst und dort nachfrägst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normalerweise dauert die Bearbeitungszeit eines Auszahlschein 3-7 Tage. keine Krankenkasse hat feste Auszahltermine. das Krankengeld ist auszuzahlen, wenn der Auszahlschein vorliegt. eigene Zahltermine kann die Kasse nicht festlegen.

du solltest die Kasse anrufen und nachfragen, warum noch keine Auszahlung erfolgt ist. vielleicht gibt es Probleme mit deinem Auszahlschein? verloren gegangen? Fehler im Auszahlschein? da gibt es viele Variablen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@sternchen111163,

irgendwie verstehe ich das nicht.

Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung habe ich immer an die Personalstelle meines Arbeitgebers geschickt und meine Bezüge bekam ich auch stets weiterhin von meinem Arbeitgeber überwiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternchen111163
30.12.2015, 13:17

Ich bin seit Mai krank geschrieben . Man bekommt nur die ersten 6  Wochen vom Arbeitgeber sein Krankengeld und dann von der Krasnkenkasse.

1

Was möchtest Du wissen?