Frage von Anonym55555best, 92

Ich habe als zeuge bei der polizei eine falschaussage gemacht 2 Tage her kann ich sie ändern und die wahrheit sagen welche konsequenzen habe ich dann?

Antwort
von Alex92fromHell, 38

Ich würde das jetzt nicht so als Falschaussage werten. Geh hin sag ihnen das, wenn du dafür einen unschuldigen entlasten kannst ist das viel Wert.

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei, 45

Geh hin und ändere sie. Folgen wird es keine haben. 

Kommentar von Anonym55555best ,

Bekomme ich sicherlich keine Strafe über?  Und kann ich dem polizisten sagen ich will anonym bleiben das sie meinen Namen nicht erwähnen sollen nachdem ich es ihnen gesagt habe?

Kommentar von furbo ,

Strafe für was? Eine falsche Zeugenaussage bei der Polizei bleibt straffrei, soweit sie nicht in der Absicht gemacht wurde, dem Straftäter zu helfen (evtl. Strafvereitelung).

Anonym bleiben wirst du nicht. 

Kommentar von Anonym55555best ,

Also kann ich dem Polizisten nicht sagen ich will Anonym bleiben damit er meinen Namen nicht erwähnt?

Kommentar von furbo ,

Sagen ja, anonym bleiben nein. 

Kommentar von winstoner14 ,

Spätestens, wenn der Anwalt des Beschuldigten Akteneinsicht beantragt, wird er herausfinden, wer du bist.

Sicher nicht. Du wirst sicher vor Gericht als Zeuge geladen werden!

Kommentar von Anonym55555best ,

Momentan sieht es so aus das jeder der dabei war es waren 4 typen die auf 1 drauf geschlagen haben ich habe aufgenommen sie befragen alle jetzt und wird es noch vor gericht kommen?

Kommentar von winstoner14 ,

Da es hier um eine Gefährliche Körperverletzung geht, wird es natürlich vor Gericht kommen, wenn der Staatsanwalt das Verfahren nicht wegen Mangels an Beweisen einstellt. (Sieht in dem Fall extremst unwahrscheinlich aus)

Kommentar von furbo ,

Dann solltest du unbedingt zur Polizei gehen und die Sache richtigstellen.

Kommentar von Anonym55555best ,

Werde ich bestraft weil ich es dem Polizist sage das ich aufgenommen habe? Ich habe diesen typen weder angefasst noch sonst was nur aufgenommen bekomme ich dann eine Strafe über wenn ich es zugebe ich hatte es nicht zugegeben weil ich angst hatte vor diesen Jungs

Kommentar von furbo ,

Nein, du wirst nicht bestraft. Im Gegenteil, du hast das sehr gut gemacht. Dadurch ist es möglich, die Schläger zu überführen und zu verhindern, dass sie weitermachen. Wenn dich der Polizist fragt, warum du es jetzt erst sagst, sagst du ihnen die Wahrheit, dass du Angst hattest. 

Ich glaube auch, dass deine Angst vor den Schlägern unbegründet ist. Sie werden sich hüten, dich einzuschüchtern. Sollten sie das dennoch machen, packt der Richter noch richtig was auf die Strafe drauf. 

Kommentar von Anonym55555best ,

Ich will heute zu dem Polizist gehen noch eine frage kann ich nach dem ich dem polizist die ganze Wahrheit gesagt habe ihm sagen ich will anonym bleiben und nichts mehr damit zu tuhn haben ich habe ja diese schlägerei nur aufgenommen?

Kommentar von winstoner14 ,

Nein. Wie gesagt, höchstwahrscheinlich wird das Gericht dich als Zeugen vorladen, da musst du dann Zwangsweise erscheinen. (Sonst wird es Teuer ;-))

Kommentar von Anonym55555best ,

Werde ich in dem Gerichtssahl mit denen 4 Jungs sitzen und muss ich vor denen nochmal aussagen? Kann ich das dem Richter nicht alleine oder so sagen

Kommentar von furbo ,

Die Verhandlung ist grundsätzlich öffentlich, so dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass du nur mit dem Richter sprechen kannst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten