Frage von Bollywoodx3, 43

Ich habe alle meine Freunde verloren und stehe im Endeffekt alleine da, was könnte ich machen?

Guten Abend liebe Community

Nun mein Problem,

Mein bester Freund suckt einfach und um ehrlich zu sein habe ich keine Lust mehr auf ihn (Siehe letzte Frage https://www.gutefrage.net/frage/mein-freund-hat-sich-veraendert-weil-er-irgendwe...)

Im Endeffekt stehe ich alleine da, keine Freunde kein nichts, nur mein Computer und ich Eigentlich habe ich schon Freunde aber ich hatte mit denen vor 3/4 Jahren was zum tun gehabt und, wenn ich jetzt meine alte Feunde so sehe, sage ich immer nur Hallo, Wie gehts und so weiter, dann gehen wir weiter. Ein paar Leute haben sich wirklich verändert und manchmal denke ich ob ich wirklich mit denen Kontakt aufnehmen soll. Habe mir auch schon gedacht, wenn ich mich wieder Kontakt habe, würde ich neue kennen lernen.

Ich weiß wirklich nicht mehr was ich tun soll. -.-"

Habt ihr irgendwelche Vorschläge, ich bin echt am verzeifeln.

Ich würde mich extrem freuen, wenn ihr mir helfen würdet.

Antwort
von robbycobra, 43

Freunde kommen und gehen, das ist normal. Vielleicht hilft dir ein (neuer) Verein weiter, dort findest du bestimmt welche die gleiche Interessen wie du haben.

Die Idee mit den alten Freunden ist auch nicht schlecht, ruf sie doch einfach mal an und unternimm was mit denen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community