Frage von nevertolove, 41

Ich habe Abends immer so mega großen Hunger und esse ungefähr das doppele von meinem Mittagessen das ist doch nicht normal oder, habt ihr tipps die mir helfen?

Antwort
von Unicorn0328, 16

Vielleicht solltest du mal "schlankwasser" versuchen das ist einfach nur Wasser mit Gurke,Ingwer,Zitrone etc.( ins Wasser geben und über Nacht ziehen lassen) wenn du ein Glas davon kurze Zeit vor dem Essen trinkst zügelt das etwas den Hunger und gesund ist es auch noch da das Wasser sämtliche Vitamine und Mineralstoffe aus dem Gemüse etc. zieht . Informier dich am besten mal im Internet genauer darüber.

Antwort
von di123, 29

Nimmst du in der Zwischenzeit von Mittagessen und Abendessen snacks . Weil manchmal isst man wenig bei Mittagessen und hat hunger beim Abenessen.

Antwort
von maxim65, 20

Lass die Pause zwischen den Mahlzeiten nicht so groß werden. Iss etwas kleines zwischendurch.

Antwort
von sil95, 16

Pardon, es wird etwas länger. Habe selbst eine Beratung bei einer Ernährungsspezialistin gemacht und seitdem esse ich wie von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlen: pro Mahlzeit 3 bis 4 Scheiben Vollkornbrot bzw. 3-4 große Kartoffeln. Das klingt erstmal viel ich weiß, Gewöhnungssache. :) Dazu sehr viel Gemüse (zB 4 Tomaten oder 3 Karotten pro Mahlzeit) und Obst, wenig Fett (40-50 g pro Tag - Vorsicht mit in Lebensmitteln versteckten Fetten!) und Zucker und pro Woche nicht mehr als 400-500 g Fleisch. Da mein Körper Probeme hat, Vitamin B12 aufzunehmen, nehme ich da ein extra Präparat aus der Apotheke. Seitdem geht mein Gewicht stetig runter, obwohl ich mich so gut wie noch nie ernährt fühle, Hungerattacken gibt's nicht mehr.  Auch meine Blutwerte haben sich erheblich gebessert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten