Frage von XxLadyLaylaxX, 60

Ich habe 8000mg Paracetamol intus. Kann was passieren?

Support

Liebe/r XxLadyLaylaxX,

Medikamentenmissbrauch bei akuten medizinischen Problemen ist es stets wichtig, ärztlichen Rat einzuholen. Hohe Medikamentemengen können unter Umständen die Organe schädigen.

Daher möchte ich Dich bitten, den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 anzurufen. Dies ist eine bundeseinheitliche Nummer, unter der Du einen Arzt erreichst, der Dir dann konkret weiterhelfen kann.

Herzliche Grüße

Klara vom gutefrage.net-Support

Antwort
von Rusher5699, 29

Die Leber macht das nicht mit!! Ich würd dir driiiinngend raten ganz schnell ins Krankenhaus zu fahren! Nieren - und Leberversagen ist vorprogrammiert! Der Schaden hängt auch vom Alter/Größe/Gewicht/Gesundheit ab

Antwort
von Pudelwohl3, 50

Deine Organe können Schaden nehmen. Geh ins Krankenhaus. Warum macht man sowas?

Antwort
von Wonnepoppen, 30

Dann könntest du nicht mehr klar hier schreiben!

Antwort
von eni70, 46

Du schädigst Leber und Nieren:-( 

Ruf die Giftnotzentrale an und vieeeeel trinken. 

Antwort
von Ninombre, 46

Vielleicht andere Hobbys suchen oder schon mal nach Spender-Leber schauen.

Antwort
von superficially, 28

Hallo,

Aufjedenfall kann es das!
Aus welchem Grund auch immer hast du eine starke Überdosis genommen, das doppelte einer maximalen Tagesdosis für einen Erwachsenen!
Du solltest umgehend einen Arzt aufsuchen um ein Gegenmittel anzufordern, sonst drohen dir irreparable Leberschäden, und sowas will man nicht wirklich haben.

Antwort
von ball2, 35

Aussetzen der Leber und Nieren bis hin zum Tod!

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten