Frage von Mrthehossi, 299

Ich habe 600mg Ritalin genommen, fragt euch nicht wieso, was soll ich tun, kann mir jemand helfen, ist es tödlich, muss ich zum Arzt?

Medizin, Arzt

Support

Liebe/r Mrthehossi,

gerade bei gesundheitlichen Beschwerden ist es stets wichtig - falls Du akute Schmerzen oder Beschwerden hast - stets einen Arzt aufzusuchen oder Dich im Krankenhaus durchchecken zu lassen.

Unsere Plattform-Community kann Dir bei den alltäglichen kleineren und größeren Wehwehchen gute Tipps und Ratschläge geben; dies ersetzt jedoch nicht den Gang zu einem Arzt.

Falls Du das Gefühl hast, dass sich Dein Zustand rapide verschlechtert, kannst Du auch einen Notruf unter 112 absetzen.

Herzliche Grüße

Paula vom gutefrage.net-Support

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Mrthehossi,

Schau mal bitte hier:
Drogen Medikamente

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ASRvw, 70

Moin.

Wenn Du noch keine Symptome haben solltest, rufe zunächst da an:

http://www.gizbonn.de/272.0.html

Sollte Dir hingegen schon in irgendeiner Art unwohl sein, rufe die 112 an!!!

Wie Du das am Ende wem erklärst, sollte Dir für den Moment egal sein, denn eine solche Überdosis kann zum Tode führen - schlimmstenfalls so schnell, dass Du beim Auftreten der ersten massiven Symptome keine Zeit oder Möglichkeit hast, noch irgendwen anzurufen.

- -
ASRvw de André

Kommentar von Mrthehossi ,

Danke dir

Antwort
von ninjaunicorn, 84

Bleib erstmal ganz ruig!! Auf keinen Fall in Panik geraden das bringt dir auch nix! Also beruhigt dich! Hab ein paar freunde die haben teilweise an einem abend fast ne packung gefressen bzw. Durch die nase gezogen und die leben noch. ^^ 

Wie geht's dir jetzt? 

Setzt dich hin oder geh langsam im zimmer auf und ab wenn das hilft. Das das Hertz schneller schlägt und du schneller atmest is bei der Menge auch normal! Wenn möglich miss den Puls in spätestens 1-2 Stunden dürfte es wieder vorbei sein oder zumindest besser werden. Wenn du wirklich das Gefühl hast das du das alleine nich schaffst geh ins Krankenhaus. Wie alt bist du? Wenn du über 18 bist bekommt das keiner mit.

Viel Glück! Und lass lieber die Finger von dem Zeug ;) gibt viel besseres was nich so ein Chemie zeug is ;)

Kommentar von Mrthehossi ,

Ich habe die Tabletten gestern um 21 Uhr genommen, mittlerweile ist es besser geworden, ich kann wieder normal reden, ich zittere nicht mehr, habe versucht zu essen.. Aber ich habe Angst das mir vielleicht später was passiert oder ich umkippe ..

Kommentar von Mrthehossi ,

Aber danke nochmal, ich hoffe das geht weg, mir ist sehr schwindelig und übel

Kommentar von Mrthehossi ,

Meinst du ich kann brechen damit es besser ist ?

Kommentar von Irukandji00 ,

Das wird nicht helfen, das ist längst nicht mehr im Magen drin.

Antwort
von LiselotteHerz, 124

Wenn Du uns hier nicht einfach nur verar..st, sondern das wirklich gemacht hast, musst Du auf der Stelle den Notarzt rufen. Dann muss Dir so schnell wie mögich ein Antidot gegeben werden. lg Lilo

Kommentar von Mrthehossi ,

Nein ich verarsche euch nicht, ist leider nein ernst

Antwort
von Dragonloard, 166

Geh zum Arzt. Die Höchstdosis pro Tag liegt bei 80mg.

Mehr kann zu Herzrassen und weiteren Beschwerden führen, also geh damit zum Arzt.

Kommentar von Mrthehossi ,

Wenn ich jetzt zum Arzt gehe werde ich in eine Klinik eingewiesen, das darf nicht! Gibt es irgendwelche Hausmittel?

Kommentar von Dragonloard ,

Soll das ein Witz sein?

DU GEHST DAMIT ZUM ARZT!

Kommentar von Mrthehossi ,

Es darf aber keiner was davon erfahren!!

Kommentar von Dragonloard ,

Bitte wenn dir das wichtiger ist als deine gesundheit.

Schonmal ne Tachikardie gehabt? Ist lustig, machen manche als Hobby, andere gehen hopps davon. Du hast eine Ritalin Vergiftung, also geh verdammt nochmal zum Arzt damit! Ausser dem erfährt das keiner: Schweigepflicht. -.-

Kommentar von user6363 ,

Sie wird 100%ig eine Tachykardie bekommen, ich meine, es ist verdammt viel Methylphenidat und das Zeug ist mordsgefährlich. 

Kommentar von Elrond69 ,

He, es ist wirklich besser, das zu behandeln, niemand wird Dir den Kopf abreissen und Fehler macht jeder mal. 

Kommentar von Mrthehossi ,

Ich bin total aufgedreht, konnte nicht schlafen, Atme ziemlich laut und ich glaube mein Herz schlägt schneller als sonst ..

Kommentar von Mrthehossi ,

Kann ich daran sterben ?

Kommentar von atze3011 ,

Wenn du pech hast ja.

Wikipedia: "Eine starke Überdosierung kann zu Übererregtheit des zentralen Nervensystems, Krämpfen und Delirium bis zum Koma
führen. Es können Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen auftreten.
Ärztliche Behandlung ist in solchen Fällen dringend notwendig."

Kommentar von Mrthehossi ,

Ja aber die Einnahme ist jetzt mehr als 15 Stunden her..

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Ja, aber sicher fühlen kannst Du Dich trotzdem nicht. Alles außer reinem Wasser muss im Körper über Leber und Nieren ausgeschieden werden und da kann eine deutliche Überdosis eines Arzneimittels auch langfristig noch Schaden anrichten.

Daürber hinaus darf es als verkehrs- und verschreibungsfähiges Betäubungsmittel BTMG nicht unbegrenzt verschrieben werden. Je nach dem, wie hoch Deine Tagesdosis ist, wird Dir diese am Monatsende fehlen und wenn Du dann für ein Rezept zum Doc gehst, wirst Du Dir die Fragen gefallen lassen müssen, die Du eigentlich vermeiden wolltest.

- -
ASRvw de André

Antwort
von ersterFcKathas, 111

so nviel wie ich weis ist das ein medikament das verschreibungspflichtig ist .. wieso hast du es ??  es wird normaler weise  bei
Aufmerksamkeitsstörungen mit übersteigerter Aktivität, verschrieben ?

Kommentar von Mrthehossi ,

Ich hatte mal ADHS, habe die Tabletten von damals

Kommentar von ersterFcKathas ,

dann solltest du eigendlich wissen wie das medikament wirkt....komme irgendwie zu der einsicht das hier ne verarschung vorliegt.   wie alt bist du ?

Kommentar von Mrthehossi ,

Es ist keine verarsche, ich weiß nicht mehr was ich machen soll, ich bin total aufgedreht, konnte nicht schlafen, ich zittere, und mein Herz schlägt bisschen schneller als sonst

Kommentar von ersterFcKathas ,

nimm den nächsten bus- taxi oder sonstwas... krankenhaus !!

Kommentar von Mrthehossi ,

Kann ich zur Apotheke???

Kommentar von Mrthehossi ,

Ich bin 18?

Antwort
von sweetblueeyes84, 94

Das ist fast das zehnfache der empfohlenen Tageshöchstdosis!!!!

Du solltest unbedingt zum Arzt! Und das gaaanz schnell!!!!!!!! Am besten gleich in eine Klinik!

Alles Gute für dich!

Antwort
von Elrond69, 75

Also die tödliche Dosis liegt, laut Wikipedia, bei 350mg/kg, getestet an Ratten.

Ich denke sterben wirst Du vermutlich deshalb nicht gleich, aber zum Arzt solltest Du sofort gehen.

Also SOFORT, jetzt und nicht später.


Antwort
von ruhrgur, 104

das medikament wirkt in pulver form so wie haschisch oder grass gehe auf jeden fall zm artzt

Kommentar von user6363 ,

Was meinst du damit? Wie soll Methylphenidat wie Gras wirken?

Kommentar von atze3011 ,

Äähmm, Nein.

Methylphenidat wirk gaaaanz anders als Gras. Wie zur Hölle kommst du darauf?

Antwort
von Samusaranish, 32

Google--> "lethale dosis ritalin"

Antwort
von sternstefan, 73

Wenn das kein böser Scherz ist, dann sofort ins Krankenhaus. NICHT zum Hausarzt.

Die Höchstdosis liegt bei 60 oder 80 mg am Tag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten