Frage von Klaudrian, 13

Ich habe 5 Gramm pures Menthol gelöst in Alkohol geschluckt und habe nun ein eiskaltes Gefühl im Magen, sollte ich zum Arzt?

Das ist nur ca. 4 stunden her. Es Zieht bis in den Rachen hoch.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Gesundheit, 5

Menthol ist nicht sonderlich giftig, bei 5 g Menthol passiert dir nichts. Es ist zwar in der Menge echt unangenehm, aber ansonsten unschädlich.

Trinke viel, und iss etwas fettiges oder trinke etwas Öl. Das neutralisiert etwas. Menthol löst sich leider nicht in Wasser, daher das Fett.

Kommentar von Klaudrian ,

Ich habe Milch getrunken. Das sollte gehen? Krepieren werde ich daran also nicht?

Kommentar von ponyfliege ,

es sind 10 gramm, nicht 5... aber das stand ja schon länger im kommi als diese antwort alt ist...

milch gibt ne art käseklumpen... wirkt ähnlich wie lab...

Kommentar von Chillersun03 ,

Milch ist auch gut. Iss aber auf jeden Fall noch etwas oder trinke etwas Öl. Nein daran wirst du nicht sterben. 

Solltest du doch wieder aller erwaten irgendwelche starken Einflüsse auf dein Bewusstsein wie Schwindel, Benommenheit in Kombination mit Müdigkeit bemerken, dann suche doch noch einen Arzt auf. Aber eigentlich sollte so etwas nicht auftreten.

Antwort
von Klaudrian, 9

Eigentlich waren es sogar 10 Gramm Menthol. Gelöst war das ganze in 96%-teigem Alkohol. 

Antwort
von JeffreyR, 13

Bei 96% Alkohol Menthol Lösen ? Hast höchstwahrscheinlich wenig Alkohol getrunken da du sonst weg wärst.

Trink mal Wasser um den Dreck zu verdünnen. (Raum warm)

Antwort
von desireh2211, 13

Sicherhaltslieber ja!

Antwort
von ponyfliege, 9

nein. nicht zum arzt.

du solltest dir unter 112 einen rettungswagen rufen.

dass du noch dieses verätzende gefühl im magen hast, deutet darauf hin, dass du NOCH keinen durchbruch hast.

es sollte aber schnellstens was unternommen werden.

viel spass noch.

Kommentar von Klaudrian ,

Menthol ist äzent? Auch, wenn ich vor 4 stunden 1/3l wasser getrunken habe?

Kommentar von ponyfliege ,

so in der art.

kann dir auch die darmschleimhaut zerstören und einen darmdurchbruch verursachen.

vielleicht nächstes mal alle details in die frage schreiben und nicht so nach und nach in die kommis tröpfeln.

Kommentar von Klaudrian ,

Und was ist jetzt? Es ist verdünnt, passiert also was? Seitdem ich gerade noch mal was getrunken habe, ist es nicht mehr so schlimm. 

Kommentar von Chillersun03 ,

Es passiert auch nichts mehr. Menthol ist relativ ungiftig und führt weder zu Verätzungen noch einem Durchbruch.

Kommentar von Klaudrian ,

Warum schreiben dann alle so ne scheise?

Kommentar von ponyfliege ,

die andere frage ist, wenn du es eh besser weisst, warum fragst du dann...

ätherische öle und der alkohol können dir durchaus die darmwand durchätzen.

geh schlafen.

und freu dich schon mal aufs nächste "grosse geschäft".

Antwort
von skyberlin, 6

RTW, sofort! Magenverätzungen und weitere Darmverätzungen sind kein Spaß! RTW: sofort: 112

Kommentar von ponyfliege ,

es glaubt lieber diesem pharmareferenten...

was der wohl geschrieben hätte, wenn einer 30 gelomyrtol geschluckt hätte...

Kommentar von skyberlin ,

no comment!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten