Frage von lostindreams1, 145

Ich habe 38.3°C, habe ich Fieber?

Ich habe 38.3°C, Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen und Halsschmerzen. Meine Mutter sagt das ich zur Schule gehen soll aber mir geht es nicht gut. Soll ich morgen wirklich zur Schule?

Antwort
von Thaliasp, 145

Wenn du Ohrenschmerzen hast und Fieber sollst du zum Arzt gehen. Vielleicht hast du eine Mittelohr Entzündung. Jedenfalls ist mit Ohrenschmerzen nicht zu spassen. Geh morgen zum Arzt. Gute Besserung wünsche ich dir.

Kommentar von lostindreams1 ,

Dankeschön

Antwort
von Wonnepoppen, 68

Nein, sollst du nicht, sondern statt dessen zum Arzt. 

du hast auf alle Fälle erhöhte Temperatur!

Antwort
von MaxEckel, 96

geh zur Schule guck ob es morgen früh besser ist.. wenn nicht fragst du deine mutter einfach nochmal. sollte sie ihre meinung nicht ändern geh zur schule wenns dir da nach einer weile immer noch schlecht geht geh ins krankenzimmer und lass dich abholen oder ruh dich da ne weile aus. :)

Antwort
von JustAnon, 57

Als Fieber bezeichnet man eine Körpertemperatur über 38,5° Celsius (38,5°C). 

Antwort
von knaller99, 86

ich würde ins Bett gehen Kamillentee trinken, Fiebersenkende Tabletten nehmen und morgen früh noch mal messen.

Antwort
von hauseltr, 79

Als Fieber gilt eine Körpertemperatur von über 38° C zweimal im Ohr (innerhalb einer Stunde) beziehungsweise über 38,3 °C einmal im Ohr (aurikulär, tympanal) oder über 38,5 °C im Po (rektal) gemessen.

Bei dir könnte es auf eine beginnende Mittelohrentzündung hindeuten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten