Frage von tamissas, 49

Ich habe 25 Jahre in Deutschland gearbeitet, dann 15 im EU-Ausland. Nun möchte ich, 60 Jahre alt, wieder in D arbeiten, Muss mich mein alte GKV nehmen?

Antwort
von eulig, 19

wie warst du im Ausland versichert? warst du selbständig oder angestellt im Ausland? die letzte Kasse in Deutschland war eine GKV?

Kommentar von tamissas ,

ich war immer angestellte und gesetzlich versichert.

Kommentar von eulig ,

dann gilt für dich nicht die Altersgrenze. du kannst wieder bei deiner GKV aufgenommen werden.

in Deutschland gilt seit 2007 Versicherungspflicht. d.h. sobald du nach Deutschland einreist und dich hier mit deinem Hauptwohnsitz aufhälst, musst du dich auch schon versichern.

hier noch ein Link, der vielleicht hilfreich sein könnte.

Antwort
von DrStrosmajer, 38

Ich fürchte, nein. Die Schallgrenze für eine mögliche Aufnahme in die GKV liegt bei 55 Jahren, wenn ich richtig orientiert bin.

Antwort
von tamissas, 9

Fehlt nur der Link, die mir vielleicht hilfreich sein könnte?

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten