Frage von stephanie771, 144

Ich habe 22 Kilos abgenommen - ich sehe keinen Unterschied?

Woran liegt das ? Ich wog 95 Kilos bei einer Größe von 1,67 und heute nur noch 72 . Aber sehe ich einen Unterschied ? Nein:( laut bmi bin ich leicht übergewichtig aber so fühle ich mich nicht:( Woran liegt das? Hilfe :(

Antwort
von Dooooll, 83

Wenn es sehr schnell ging, könnte es eventuell möglich sein dass dadurch do "Hautlappen" übrig geblieben sind weil es zu schnell ging um sich vernünftig zurück zu bilden.
Oder aber es liegt an deiner Wahrnehmung und bist vielleicht so selbstkritisch dass du deine Fortschritte gar nichts mehr selbst siehst. Oder es ging so langsam, dass du gar nicht gemerkt hast wie es sich geändert hat weil es so schleichend ging..
Das sind so recht einfache Erklärungen, die mir auf die Schnelle mit diesen Informationen einfallen würden..

Kommentar von stephanie771 ,

Ich habe in 3-4 Monaten 23 Kilos abgenommen ... Also schnell, aber wie kann ich denn diese Haut wegmachen, geht das durch Sport ? Oder nicht mehr?

Kommentar von MaraMiez ,

Je nachdem wie viel es ist, und wie gut das Bindegewebe ist, kann man es reduzieren...aber meistens geht das nur operativ.

Das ist eben das Problem, wenn man zu schnell zu viel abnimmt. Das Risiko kennt man vorher. Passiert dann ja oft auch nicht auf die gesündeste Art.

Kommentar von stephanie771 ,

Ich meine die hautlappen

Expertenantwort
von DottorePsycho, Community-Experte für Angst, 50

Ich hatte Dir vor ca. 5 Monaten gesagt, dass Du das Abnehmen strecken sollst auf ein ganzes Jahr - also bis Weihnachten 2016. Du wusstest es besser und hast jetzt die Quittung.

SPORT wäre die Lösung. Du musst Muskulatur aufbauen, damit Dein Körper eine neue "Figur" bekommen kann.

Kommentar von stephanie771 ,

Hä? Aber ich habe Sport getrieben ? Beim Abnehmen?

Kommentar von DottorePsycho ,

Irgendwie bin ich überzeugt davon, dass Du keinen Muskelaufbau sondern eher Kardio-Training gemacht hast.

Kommentar von stephanie771 ,

Nein habe auch Muskel gemCht

Kommentar von DottorePsycho ,

und wie sah das aus?

Antwort
von Digarl, 65

Hast du ein Foto auf dem du noch das alte Gewicht  hast? Dann mach ein aktuelles und vergleiche beide.

Kommentar von stephanie771 ,

Nein habe ich eben nicht - und außerdem bin ich immer noch nicht zufrieden mit mir -immernoch zu fett

Kommentar von Digarl ,

Was sagen denn andere zu deiner Entwicklung?

PS: Wenn du weiter abnimmst, mach vorher ein Foto.

Kommentar von stephanie771 ,

Jeder bis auf einige in der Schule findet schon dass ich abgenommen habe. Aber es gibt auch einige die anscheinend nichts bermerken , wieso?

Kommentar von Digarl ,

Ich kenne auch jemanden der sehr viel abgenommen hat .. ich erkenne nichts. Das liegt daran, dass man eine Person fast täglich sieht. Du siehst dich ja jeden Tag und gewöhnst dich so allmählich an die Veränderungen, dass sie dir nicht bewusst werden. Menschen die dich nicht regelmäßig sehen, müssen den Unterschied eigentlich sehen.

Antwort
von MaraMiez, 80

Und genau deswegen guckt man auch nicht auf die Waage, sondern aufs Maßband und/oder macht Vergleichsfotos.

Man selbst sieht so einfach den Unterschied natürlich nicht, weil man sich jeden Tag sieht. Man sieht ja auch nicht, wie die Haare wachsen, außer im direkten Vergleich durch ein Foto, wenn man sieht, wie viel kürzer die Haare vor einem Jahr noch waren.

Antwort
von Heidrun1962a, 66

deine Kleidung ist doch sicher zu weit und Freunde habe es auch gesehen, oder?

Antwort
von Joschi2591, 52

Wahrnehmungsstörung, wie fast alle, die hier Fragen zu ihrem Gewicht stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community