ich habe 2014 eine anwalt gebraucht kostenübernahme Rechstschutzversicherung, 2015 bekomme ich eine Rechnung. wann verjährt eine Rechnungsstellung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nach Ablauf von 2 Jahren, die dem Jahr folgen, an dem die Leistung erbracht wurde. Beispiel: Wurde eine Leistung am 01.01.2015 erbracht, verjährt sie nach dem 31.12.2017. Wurde sie am 31.12.2015 erbracht, ist die Verjährung die selbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bmke2012
03.11.2015, 15:06

Fast richtig! Seit der letzten Schuldrechtsreform sind es jetzt drei Jahre (§195 BGB).

0

Was möchtest Du wissen?