Frage von GDLPYT, 59

ich habe 2 nympensittiche di garnicht zahm sind aber sehr süß und ich will sogerne mit den spielen ?

ich will sogerne mit meinen nypendittichen spielen aber die kommen nicht wenn ich das weibchen ins wohnzimmer hole dann kann ich ein bichen mit ihr spielen aber wenn sie das mändchen siht fliegt sie sofort zurück dad mänchen beist mich eh immer wenn ich bei im bin bitte könnt ihr mir helfen 😭

Antwort
von Maybewrong, 30

Ok wir haben zwar keine Nymphen aber Rosenköpfchen, auch zwei und die sind wirklich ein Pärchen.
So für die Vögel ist der Partner schon wichtig aber nur weil es ein Paar ist, heißt es nicht das sie niemals zarm werden.
Wie lange hast du sie denn schon?
Bei unseren beiden hat es Monate gedauert nachdem wir sie geholt hatten, bis sie auf unsere Hand gekommen sind. (Meist auch nur mit Leckereien als Unterstützung)
Jetzt nach 2 Jahren kommen sie auch von allein auch ohne das sie sehen, dass wir einen Keks in der Hand haben.
Es kann aber auch einfach sein, das deine Vögel beide kein Interesse an dir haben vllt das einer charakterlich nicht will.
Das ist bei uns auch so. Unser Weibchen kommt schneller zu uns und lässt sich ohne Probleme über Bauch, Füße manchmal über die Flügel streicheln. Das Männchen ist eher ängstlich und lässt gerade mal die Füße anfassen.
Du kannst es nur geduldig weiter probieren, sie zu trennen und einzeln zu üben, klappt meiner Meinung nach nicht so. (Rosenköpfchen hängen aber auch deutlich mehr am Partner)
Hast du es schon mit Leckereien versucht? Unsere beiden bekommen während sie in der Wohnung fliegen nur Wasser(wenn sie baden/duschen) und Kekse, Sonnenblumenkerne aber das nur wenn sie zu uns kommen.
Bleib geduldig und viel Erfolg :)

Kommentar von GDLPYT ,

dabke aber wiesoll ich die denn baden lassen 

Kommentar von GDLPYT ,

ich habe sie seit 2015 also fast ein jahr ein halbes jahr habe ich sie und die sind auch noch jung so 1-2 jahre 

Kommentar von Roquetas ,

Du musst sie baden lassen, weil es in ihrer Natur liegt und sie es liebend gerne machen um sich das Gefieder zu reinigen.

Stell mal in der Nähe des Käfigs eine flache Schüssel mit Wasser und plätschere darin herum, wenn sie Dich beobachten. Dann entferne Dich etwas und Du wirst sehen, wie schnell sie im Wasser sind. 

Vielleicht noch nicht beim ersten mal, aber wenn Du es wiederholst, kommen sie garantiert.

Kommentar von GDLPYT ,

habe ich ja mal aber sie haben es getrunckeen

Kommentar von GDLPYT ,

wie soll ich den plätchern mit der hand ja oder 

Kommentar von Maybewrong ,

Also das musst schauen was deine mögen, ist immerhin ja unterschiedlich.
Wir haben ihnen zuerst eine Schale voll lauwarmen Wasser auf den Küchentisch gestellt, was sie auch angenommen haben. Diese Vogelbadeteile für den Käffig haben nie ausprobiert, da unser früherer Wellensittich diese Teile nicht mal mit dem A**** angeschaut hatte und sie echt schwer zu säubern sind.
Heute "duschen" sie so zu sagen, also wir haben in unserer Küche ein großes Waschbecken und das benutzen Sie.
Also als wir mal abgewaschen hatten, sind die beiden einfach auf die Arbeitsplatte daneben und wir haben dann das Waschwasser abgelassen und den Hahn einfach leicht aufgedreht.
Aber das Wasser von oben auf den Kopf zu bekommen ist denke ich nicht was für jeden Vogel. Probier es aus ob sie interessiert sind, freuen wird es sie bestimmt wenn du was gefunden hast, was ihnen gefällt.
Viel Erfolg :)

Kommentar von GDLPYT ,

aber bei mir trinken sie das wasser

Kommentar von Maybewrong ,

Ist doch schon mal ein Anfang.
Wenn sie trinken nehmen Sie es ja erst einmal an und ich denke irgendwann entscheiden Sie sich dann auch wirklich zu baden.

Kommentar von GDLPYT ,

was hast du eigentliich gemacht das sie zahm geworden sind 

Kommentar von Maybewrong ,

Ja vllt spritzt du auch ein wenig.

Antwort
von Roquetas, 28

Du als mensch bist nur ein Ersatz für Geselligkeit, die diese Vögel brauchen. 

Sobald sie mit ihren Artgenossen zusammenkommen, bist Du nun mal abgeschrieben. 

Aber ich finde es toll, dass Du zwei von ihnen hast, Einer allein würde zwar handzahm, wäre aber totunglücklich.

Antwort
von sabbelist, 19

Tiere sind kein Spielzeug. Werd erwachsen

Kommentar von GDLPYT ,

ja schon aber manchmal will man ja auch mit dem tier spielen 

Kommentar von sabbelist ,

Aber nicht grade Vögel. Das sind überhaupt keine Spieltiere. Mit Hunden kann man spielen.

Kommentar von GDLPYT ,

aber ich darf kein hu nd 

Kommentar von sabbelist ,

Wie alt bist Du?

Kommentar von Maybewrong ,

Mit Vögeln kann man sehr wohl spielen, vor allen Papageien und auch Sittiche brauchen Beschäftigung auch als Paar ist es nicht verkehrt.

Antwort
von Stadtreinigung, 27

Sie Schützen dich vor sie selbst,denn sie sind

Verursacher von Schilddrüsenerkrankung,das Wissen sie

Kommentar von GDLPYT ,

also wollen sie mich nicht krank machen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community