ich habe 2 frage zu mathe.. 1.wie kann ich bei diesen term 5mal(x+6)-3 und diesen term 2x+3mal(9+x) heraus finden ob sie wertgleich sind oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Sache mit "wertgleich" einfach durch das Einsetzen. Des Weiteren kannst du hier nirgendwo binomische Formeln anwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchbinPia
22.09.2016, 16:16

Oder einfach durch das kürzen/vereinfachen.

0
Kommentar von EstherNele
22.09.2016, 16:23

Du irrst dich leider ... Wertgleich sind 2 Gleichungen, wenn ich zum Bsp. beide durch einfaches Zusammenfassen/ ausmultiplizieren in eine bestimmte vergleichbare Form überführen kann.

Ich kann sie natürlich auch gleichsetzen und bekomme dann 0=0 als wahre Aussage.

0
Kommentar von IchbinPia
22.09.2016, 16:26

Dann war die Frage einfach unglücklich formuliert. Hatte alternativ vorgeschlagen noch auszumultiplizieren bzw. zusammenzufassen.

0

Aufgabe 1)
Indem man sie zuerst mal jede für sich ausmultipliziert und zusammenfasst

5*(x+6)-3 = 5x + 30 -3 = 5x +27

2x+3*(9+x) = 2x +27 +3x = 5x +27

Deine beiden Gleichungen sind also wertgleich.
__________________________________________________________

Deine zweite Frage lässt sich eher schlecht beantworten. Sollen wir jetzt Aufgaben erfinden, bei deren Lösung man die binomischen Gleichungen verwenden kann?

Ich verwende beispielsweise die dritte binomische Gleichung beim Kopfrechnen, wenn ich Aufgabenstellungen habe wie

195 * 205  daraus kannst du ganz einfach (200-5)*(200+5) machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5mal(x+6)-3 = 5x + 30 - 3 ---> 5x + 27

2x+3mal(9+x) = 2x + 27 + 3x ---> 5x + 27

also die beiden sind identisch.

Bei der binomischen (nicht biomischen) Formel 1 hast du das Quadrat vergessen. (a+b)

²

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung