Frage von dschabbadahad, 12

Ich habe 2 baugleiche Moto G2... beim alten (das ich nicht mehr nutze) hält der Akku echt lange (so 4 Tage) und beim alten max 1 1/2 tage, hilfe?

Und zwar meine ich um die 4 Tage bei gelegentlicher Nutzung.... nicht exzessives Rumdillern, aber doch häufiger mal das ein oder andere nachschauen (auch im Internet)..... das neue Handy hält wenn es rumliegt und in Ruhe gelassen wird maximal 1 1/2 tage durch...wenn ich dran rumspiel vllt 1/2 tag....... HILFE

ich habe beim neuen bereits alle apps deinstalliert oder deaktiviert, sofern ich sie nicht dringend brauche....also wo liegt dann der fehler? standortdienst ist deaktiviert...WLAN ist an, aber das war beim anderen Handy auch immer an!

Antwort
von wiki01, 10

Da hilft ein neuer Akku.

Kommentar von dschabbadahad ,

der ist im Moto G2 fest verbaut...außerdem ist der neu...Handy neu = Akku neu.

Es ist der alte Akku (2 Jahre alt), der länger durchhält!

Kommentar von wiki01 ,

Neu? Na und? Auch neue Dinge haben Defekte. Wenn du alle Apps, die Leistung saugen, abgeschaltet hast, dann bleibt nur der Akku. Um das aber auszuschließen, kannst du in den Einstellungen bei "Akku" feststellen, wo die großen Verbraucher sitzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten