Frage von malwes, 34

Ich habe 120 Liter in meinem Aquarium,besitze 3 ausgew. Platys und 2 4cm große Platys ich möchte noch mehr Fische eins.,aber keine Guppys o. Mollys welche?

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Fische, 23

Hallo,

neben der AQ-Größe sind vor allem die bei dir aus der Wasserleitung kommenden Wasserwerte von überaus großer Bedeutung für deinen möglichen Besatz.

Jede Zierfischart stellt ganz individuelle Ansprüche an die Gesamthärte, die Karbonathärte, den PH-Wert und natürlich auch die Temperatur.

Wenn hier einfach mal so irgendwelche Fischarten genannt werden, dann ist das sehr verantwortungslos, denn ohne Berücksichtigung der Ansprüche und der Gegenbenheiten ist eine ordnungsgemäße Haltung und Pflege gar nicht möglich.

Natürlich gibt es immer auch viele Arten, die ein breites Spektrum dieser Werte vertragen.

Poste doch mal deine Werte, dann kann man dir auch verantwortungsvoll passende Vorschläge machen.

Gutes Gelingen

Daniela

Kommentar von malwes ,

in meinem Becken sind ca. 27 Grad

No3 mg/l =25

No2 mg/l=0

GH=16 d

KH=6 d

ph=6.8

Antwort
von chrisi565, 27

Klassisch: Neonsalmler

Oder vielleicht sowas wie Blaue Antennenwels "Putzerfische"

Kommentar von Daniasaurus ,

Das Wasser wäre zu hart für Neons.

Kommentar von Norina1603 ,

Wie kommst Du zu der Annahme? Es gibt durchaus Gegenden, wo sehr weiches Wasser zur Verfügung steht, da sollte man erst einmal abwarten, was für Werte tatsächlich vorhanden sind!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten