ich habe mein Leben verbauen..?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist ja schon mal gut, dass Du es einsiehst.

Wahrscheinlich hast Du einfach Angst bei Fehlern auch dazu zu stehen, und denkst Dir deshalb dann irgendwelche Geschichte aus, in der Hoffnung, dass die Wahrheit nicht rauskommt - das macht es aber dann noch schlimmer.

Wenn man das einmal begriffen hat, ist es nicht mehr so schwer, den Mut zu finden, sofort dazu zu stehen, wenn man mal Mist gebaut hat - das macht unheimlich frei, glaubs mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ds wär nicht so tragisch, wenn Du wenigstens nicht lügen würdest! Aber wenn man Mist baut, muss man auch dazu steh´n und es wieder gut machen. Oftmal hilfts, wenn man erst denkt und dann handelt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung