Ich hab vor über einer Woche auf 2mm gedehnt und hab den Stab ohne Probleme gleich durch bekommen und wollte fragen ob ich dan jetzt weiter dehnen kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

man sollte immer min. 4wochen zwischen den dehnschritten lassen. wenn es nicht weh tut oder ähnliches bedeutet das nicht das dein Ohr schon bereit ist weitergedehnt zu werden. korrektes dehnen sollte im allgemeinen nie weh tun, wenn es weh tut dann hat man was falsch gemacht.
wenn ich das jetzt auch richtig verstanden habe hast du auch immernoch den Stab im Ohr? falls ja dann sofort gegen passenden Schmuck aus Titan, Glas oder chirurgenstahl wechseln-dehnstäbe sind nur Werkzeuge zum dehnen und sollten auf keinenfall im Ohr bleiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von binale
23.03.2016, 09:02

also passiert da nichts Anonym2018

0
Kommentar von Anonym2018
23.03.2016, 14:06

Nein ich hab das bei mir auch alles aufeinmal gedehnt

0
Kommentar von Blueberry8886
23.03.2016, 14:49

klar wenn man n blowout, katzena*sch Effekt etc haben will kann man das machen. das Ohrloch kann ruck zuck einreißen, bluten und schmerzen-nach einer Woche dehnt man nicht weiter sondern erst nach min. 4wochen!
wenn du das so machst und die der Zustand deiner Ohren egal ist dann kannst du das ja so machen, aber es jemandem zu empfehlen der offensichtlich nicht weiß was da alles passieren kann ist nicht okay!

0