Frage von Lolry, 63

Ich hab vor einer Woche einer guten Freundin gesagt dass ich mehr als Freundschaft fühle. Weitere Details in der Beschreibung. was soll ich machen?

Hab ihr gesagt was ich fühle und seit dem Tag nach dem Geständnis schreiben wir auch ununterbrochen wie den Monat davor. Sie hat das Thema bis jetzt auch nicht angesprochen und ich bin mir jetzt nicht sicher was ich machen soll. Soll ich sie drauf ansprechen oder soll ich sie nach nem treffen in der nächsten Woche fragen? Bin auf Ihre Antwort so gespannt. Danke für die Antworten.

Antwort
von Nickiman5000, 32

Ich würde ihr erstmal Zeit zum nachdenken geben, wenn sie garnicht, auch nach länger Zeit, nicht Antwortet würde ich das so deuten, dass sie dich nicht Liebt aber dich als Freund schätzt und behalten möchte. Das würde ich dann einfach akzeptieren. Aber jetzt  musst du ihr erstmal Zeit zum nachdenken und Antworten geben.
Ich wünsche dir trotzdem viel Glück!

Kommentar von Lolry ,

Ja wie viel Zeit denn? Ich glaub aber auch nicht dass sie das Thema ansprechen wird, da sie auch eher schüchtern ist.

Antwort
von cocogirl270, 31

Ich würde auf das treffe waren,ich finde es allgemein besser wenn persönlich mit der Person redet aus ihr sowas zu schreib es kann nämlich sehr schnell falsch verstanden werden

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 11

Immerhin hat dein doch schon ziemlich planloses und auch voreiliges Liebesgeständnis zum Glück für dich keine größeren negativen Nachwirkungen nach sich gezogen. Sinnvoller aber als nachzufragen was nun eigentlich Sache ist, wäre es wenn Du Du es schaffen würdest ein Treffen mit dem Mädchen zu bekommen und dann könntet ihr das Thema auch sozusagen auf die Agenda setzen und schauen was dann dabei herauskommen wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community