Frage von LuciLilli, 49

Ich hab viel zu tun, bin aber zu deprimiert?

Ich muss eine Präsentation vorbereiten und für etliche Klassenarbeiten lernen, aber ich habe einfach keine Kraft mich aufzurappeln und sitze bloß rum und schaue Videos auf YouTube. Ich weiß nicht was ich machen soll, ich will die Arbeiten nicht verkacken. Ich bin 15 und gehe in die 10. Klasse eines Gymnasiums und Englisch und Deutsch sind eigentlich meine besten Fächer, wo ich auch Einsen schreibe, aber dieses Jahr habe ich bis jetzt einfach nur Dreier geschrieben. Ich weiß nicht was ich machen soll, weil selbst wenn ich Einsen schreibe, bekomme ich im Endzeugnis höchstens eine Zwei, da ich sehr schüchtern bin und nicht so viel sage. Mit Mathe, Chemie und Physik habe ich auch sehr zu kämpfen. Das macht mich einfach fertig und ich bin super demotiviert. Wisst ihr vielleicht was ich machen kann, damit ich produktiver und weniger faul bin?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von YavuzKirmar97, 28

Einfach mal mit einer Sache in Ruhe anfangen und dich nicht so sehr stressen. Dann kommt der Rest von alleine! :)

Kommentar von Temas ,

Also weniger hilfreich kann eine Antwort echt nicht mehr sein.

Antwort
von Wonnepoppen, 22

Den inneren Schweinehund überwinden u. lernen, du hast recht, du bist zu faul dazu u. nicht deprimiert!

In dem Alter hat man immer mal solche Phasen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community